ProMediaNews

Revermann investiert in Tungsten-Fresnel-Serie

Filmgear für Revermann Veranstaltungstechnik: Von Tungsten-Fresnel Junior MP 650W überzeugt

Revermann Veranstaltungstechnik ist ein Full-Service-Dienstleister für Veranstaltungstechnik mit dem Schwerpunkt auf Event-Mobiliar und Spezialeffekte sowie Licht- und Videotechnik. Jetzt hat das Unternehmen aus Badbergen in Filmgear Tungsten-Fresnel Junior MP 650W M.O. investiert.

Projektleiter Philipp Göwert

Lightpower
Projektleiter Philipp Göwert hat einige der neuen Filmgear Stufenlinsen bereits auf dem Münsterlandtag 2016 in Steinfeld eingesetzt und ist begeistert von deren Output.

Geschäftsführer Jona Revermann erklärte, weshalb er sich für Filmgear ausgesprochen hat: „Die Filmgear Serie überzeugt nicht nur durch ihr attraktives Preis-Leistungsverhältnis, was ein wichtiger Faktor auf dem heutigen Markt der Eventbranche ist, sondern auch durch eine hervorragende Haptik und Bedienerfreundlichkeit. Letztendlich haben wir mit dem Vertrieb durch Lightpower auch einen erstklassigen Support, der für uns an vorderster Stelle steht.“

Die Tungsten-Fresnel-Serie von Filmgear hat sich beim Einsatz in etlichen Produktionen und Studios weltweit bewährt. Filmgear bietet diese Serie in kompakter Bauform als Junior-Version an, die Studio-Version besticht durch eine größere Fresnel-Linse und mehr Output. Die Studio-Version ist zudem in zwei Varianten erhältlich. Die TV-Version bietet verringertes Streulicht, kurze Brackets und ein kürzeres Anschlusskabel. Die MP-Version ist für den Motion-Picture-Markt optimiert und ist mit langen Brackets, einem längeren Anschlusskabel und einem Ein-/Aus-Schalter ausgestattet.

Filmgear Fresnel-Scheinwerfer sind prädestiniert für professionelle Lichttechnik-Anwendungen. Ihre stabile Konstruktion und das homogene Lichtfeld eröffnen vielseitige Einsatzmöglichkeiten. Die Scheinwerfer sind immer dann die richtige Wahl, wenn es um TV- und Filmlicht, aber auch um klassische Bühnenbeleuchtung geht. Dabei überzeugt die Serie außerdem mit zahlreichen raffinierten Detaillösungen wie zum Beispiel einer zweiten Torblendensicherung (ab 650W).

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: