ProMediaNews

Ergänzung für Vertotruss 

Prolyte stellt Boxcorner Box-30V-HD-0 vor

 

Mit dem Box-30V-HD-0 stellt Prolyte einen neuartigen Boxcorner vor, der mit allen gängigen Bauteilen und Traversen der 30er Serie von Prolyte kompatibel sein und höchsten Belastungen standhalten soll. 

Prolyte BOX-30V-HD-0

Prolyte
Prolyte BOX-30V-HD-0

Boxcorner Box-30V-HD-0 besteht aus miteinander verschraubten Metallplatten. Dank dieser speziellen Fertigungsweise sollen einzelne Bauteile im Falle eines Defektes problemlos ausgetauscht werden können. Darüber hinaus soll der Box-30V-HD-0 keinerlei Maßabweichungen aufweisen.

Boxcorner für Vertotruss

Das Fertigungsmaß soll die Systemergänzung Box-30V-HD-0 zur passenden Ergänzung der Prolyte Vertotruss-Traversen machen, bei der alle Teile aufgrund des besonderen Verbindersystems werkzeuglos und spielfrei ineinander passen müssen.

Das werkzeuglose Verbindersystem der Vertotruss soll keinerlei Toleranzen beim Aufbau zulassen und das Maß des Box-30V-HD-0 innerhalb des Vertotruss-Systems eine exakte Passgenauigkeit bieten.

Die geschraubte Konstruktion des Box-30V-HD-0 soll zudem eine höhere Belastbarkeit erlauben. Damit bietet sich der neue Boxcorner von Prolyte auch für den Einsatz in Bühnendächern oder in komplexeren Aufbauten an, bei denen die Traverse eventuell in den Grenzbereich ihrer Belastbarkeit gerät. Der Boxcorner BOX-30V-HD-0 von Prolyte ist bereits ab Lager Cast verfügbar. Bis zum 31.12.2017 soll er zu einem attraktiven Einführungsrabatt erhältlich sein.

Prolyte wird von Cast C. Adolph & RST Distribution aus Hagen vertrieben, die gleichzeitig das einzige Prolyte Heavy Duty Competence Center in Deutschland sind.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren: