Live Mixing Workshop

Pop meets Rap … oder: wie man – aber nicht nur – Sprechgesang mit Liveinstrumenten und elektronischen Elementen vereint! Der kostenlose Live Mixing Workshop findet 2016 am 17. November im Rahmen der Tonmeistertagung in Köln statt

Live Mixing Workshop

d&b audiotechnik, Sennheiser und Yamaha bieten am Donnerstag den 17. 11. 2016 von 14 bis 18 Uhr mit Unterstützung der Veranstaltungstechnikprofis von Neumann & Müller sowie des Fachmagazins PRODUCTION PARTNER während der Tonmeistertagung 2016 im Congress Centrum Nord der Kölner Messe den bewährten „Live Mixing Workshop“ an. Dieser sehr praxisnahe Workshop richtet sich ausdrücklich an junge Beschaller sowie interessierte Schüler und Auszubildende in den betreffenden Berufen.

Sowohl die Teilnahme am Live Mixing Workshop als auch am Azubiforum sind kostenfrei. Erforderlich ist allerdings (spätestens bis zum Veranstaltungstag) eine Registrierung auf dem Portal der Tonmeistertagung.

Live-Sound-Mixing-Workshop-Copyright-Detlef-Hoepfner-_DSC6453-1024x680

Mixing-Workshop mit Live Act

Auch 2016 haben die Veranstalter des Live Mixing Workshop wieder einen Live-Act für die Bühne verpflichtet, sodass ein gemeinsames Erarbeiten von Konzepten zusammen mit den Workshopteilnehmern maximal realistisch ist: Der Berliner Rapper VAUU performt seine Lyrics mit Liveband und produzierten Beats und Loops auf der Bühne. Für authentische Audioquellen ist also gesorgt. Erarbeitet werden soll ein genretypisch satter Sound, dennoch nicht zu laut – eine Herausforderung für den FOH-Engineer.

Durchgeführt wird der Live Mixing Workshop wieder von den bewährten Referentinnen und Referenten dieser Veranstaltungsreihe, die wir hier vorstellen. Dort finden sich auch Informationen zum Azubiforum zu Berufsaussichten in der Audiobranche, das vormittags stattfindet.

Die kostenlosen Workshoptickets für den Live Sound Workshop können unter www.tonmeister.de/index.php?p=myvdt/tickets bestellt werden. Sie beinhalten übrigens darüber hinaus am Veranstaltungstag auch den Besuch der gesamten Ausstellung der Tonmeistertagung! Alternativ steht 2016 Jahr allen Schülern, Auszubildenden und Studenten auch eine verbilligte Dauerkarte für 20 € zur Verfügung, die den Eintritt an allen Messetagen und darüber hinaus zu sämtlichen Konferenzbeiträgen ermöglicht.

Azubiforum zu Berufsaussichten in der Audiobranche

Der Tag beginnt um 11:00 mit dem „Azubiforum zu Berufsaussichten in der Audiobranche“, einer neuen Veranstaltung des VDT. Experten von Neumann & Müller, der ARD/ZDF Medienakademie, des VPLT und des VDT informieren kurz und knapp zu den Themen „Was wird von angehenden Azubis erwartet, was für Perspektiven bieten wir?“, „Aus- und Weiterbildung bei der Medienakademie“, „100% – Die Ausbildungsinitiative der Veranstaltungsbranche“ und „Wie geht’s weiter? Studieren nach der Ausbildung“ und stehen im Anschluss für Fragen und Diskussionen zur Verfügung.

mehr

Anzeige