Produkt: Production Partner 07/2019

Production Partner 07/2019

PHIL COLLINS – Still Not Dead Yet +++ SPECIAL PROJEKTION: Auswahl, Handling & Lagerung von Folien / Projektion auf Textilien / Mapping +++ Avid Venue S6L +++ SE Audiotechnik M-F3A Pro +++ DMX-Tester ProPlex IQ LV +++ ETC Augment3d
5,80 €
Österreich: 5,80 € Schweiz: 13,00 CHF International: 5,80 €
Inkl. MwSt. | AGB
7,80 €
Österreich: 8,70 € Schweiz: 15,00 CHF International: 8,70 €
Inkl. Mehrwertsteuer und Versand. | AGB
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Inhalt

  • Netflix-Tipp: Miley Cyrus: „Jack and Ashley Too“
  • Rigtec Airframe
  • rgb GmbH: 20 Jahre und 1.056 Projekte
  • Phil Collins Welttournee – Still Not Dead Yet: Lichtdesign & Sounddesign
  • Roland Greil berichtet in seiner Rolle als Associate Lighting Designer vom Produktionsalltag und der Entstehung des Lichtdesigns, die Audio-Crew und über die Herausforderung, dass jeder einen charakteristischen Vocal-Sound im Ohr hat, wenn der Name Phil Collins fällt
  • Thomas Fischer: 500 Tage Chauvet Deutschland

Special Projektionsflächen

  • Projektionsflächen spielen trotz LED-Wänden nicht nur bei kleineren Produktionen, sondern auch öffentlichen Inszenierungen, in Veranstaltungshallen oder im Theater immer noch eine Rolle. Man begegnet ihnen von der klassischen Folie über Bühnenstoffe bis hin zu Gegenständen und Gebäuden.
  • Handling und Lagerung von Projektionsfolien
  • Checkliste | Auswahlkriterien für Projektionsfolien
  • Cartoon | Alternative Projektionsflächen
  • Andre Groß (publitec) über Projection Mapping
  • Grundlagen | Projektion auf Textilien
  • Visualisierung mit ETC Augment3d
    Die Verschmelzung von physischer und virtueller Realität kommt bei der neuen ETC-Software „Augment3d“ zur Visualisierung und Programmierung von Movinglights zur Anwendung
  • Gut verbunden: 20 Jahre Sommer Cable
  • Avid Venue S6L: Software-Version 6

Test

  • ProPlex IQ Tester LV | DMX-Tester goes Ethernet
  • Dante-Interface Salzbrenner NIO xcel 1202
  • SE Audiotechnik M-F3A Pro / S12 Pro
    SE Audiotechnik präsentiert mit dem M-F3A Pro eine neue Version des kompakten M-Line-Arrays mit neuen Treibern und integrierter Elektronik, passend dazu wurde auch der Subwoofer S12 in einer Pro-Version mit neuem 12″-Chassis und Aktivelektronik fertiggestellt

Report

  • ESC 2019 | Licht- und Audiotechnik