Sponsored PostNoizCalc: Lärmbelastung außerhalb des Festivalgeländes berechnen

Mit NoizCalc von d&b lässt sich die Schallausbreitung berechnen und Geräuschimmissionen in der Umgebung darstellen. So können Anwender bereits in der Planungsphase potenzielle Probleme durch Lärmbelastung erkennen. Und adressieren.

NoizCalc
d&b

NoizCalc ermöglicht die Berechnung der Schallausbreitung eines Festivals in die umliegende Nachbarschaft nach den internationalen Normen ISO 9613-2 oder Nord2000. Die Software nutzt dazu den vollständigen Datensatz eines Beschallungssystems samt Richtcharakteristik, Filter und Delays sowie Google–Earth-Daten für ein Geländemodell unter Berücksichtigung der meteorologischen Bedingungen.

Mittels eines Editors modelliert man Gebäude, akustische Bodenbeschaffenheiten und Wälder. Abschließend wird das Ergebnis der berechneten Schallimmissionen auf einem Satellitenbild gezeigt: vom Publikumsbereich bis weit über das eigentliche Festivalgelände hinaus. So hilft NoizCalc die Kunst für die Zuhörer zu entfalten und gleichzeitig die Lärmimmissionen für die Nachbarn möglichst gering zu halten.

 


Mehr INfos
Jetzt kostenlos downloaden