Sponsored Post
Beschallungstechnik

Constellation System von Meyer Sound feiert 15-jähriges Jubiläum

Das 2006 eingeführte Constellation Raumakustiksystem von Meyer Sound wird sowohl von Fachplanern als auch von Endkunden als der absolute Maßstab für Akustiksysteme angesehen. Das System war anfangs primär auf Kunst- und Kulturzentren ausgelegt und hat sich im Laufe der Jahre in einem immer breiteren Spektrum von Anwendungen etabliert. So wird es heute unter anderem in Hör- und Plenarsälen, Gotteshäusern und Restaurants eingesetzt.

Octave 9 im Raisbeck Music Center(Bild: Benjamin Benschneider)

Constellation ist ein elektronisch einstellbares Raumakustiksystem, das Mikrofone zur Umgebungserfassung, fortschrittliche digitale Signalverarbeitung und ein Lautsprechersystem kombiniert, um die Nachhalleigenschaften eines Raums zu verändern. Mit einem Knopfdruck auf dem Touchscreen kann Constellation die Raumakustik so anpassen, dass optimale Ergebnisse für jede Art von Veranstaltung erzielt werden. In ein und demselben Raum kann die natürliche Akustik eines idealen Unterrichtsraums, eines Kammermusik- oder Symphoniesaals oder einer großen Kathedrale dargestellt werden.

Jakarta International Expo Theatre(Bild: Jiexpo Theatre)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.