Sponsored Content
Personal- und Fuhrparkmanagement

Lupax: Heute schon an morgen denken

Klingt doch aus heutiger Sicht irgendwie mehr nach einer dieser derzeit viel zu weit hergeholten Durchhalteparolen, die gefühlt alles nur nicht greifbar sind. Tendiert man doch eher dazu, sich von der allgemein vorherrschenden Stimmung anstecken und mitziehen zu lassen. Was soll man denn noch besser machen können und vor allem wer soll das bezahlen, wenn doch dafür eh wieder teuer investiert werden muss?! Lief doch alles super vorher….

Lupax(Bild: Lupax)

In Zeiten wie diesen neigt auch der seinerzeit erfolgreiche Unternehmer dazu, nur an das zu denken, was sich gut anfühlte und vermeintlich den Erfolg in sein Unternehmen gebracht hat. Doch Hand aufs Herz – wir wissen doch alle, dass vorher auch nicht alles Gold war, was nach außen hin oft so glänzte. Vergessen sind die unzähligen Momente, in denen man sich über Probleme mit den einfachsten organisatorischen Abläufen, die Zeit, Ressourcen und auch unverhältnismäßig viel Geld verschlungen haben, geärgert hat.

„Stillstand ist der Tod!“ (Max Frisch)

Unternehmer sein bedeutet auch etwas zu UNTERNEHMEN. Problemherde aufzuspüren, zu erkennen, diese dann kaufmännisch und organisatorisch zu beseitigen. Personelle Ressourcen sparen… Zeit sparen… Geld sparen! Klingt zu fantastisch? Klappt nie! Klappt wohl!

Lupax setzt dort an, wo andere schon längst aufgegeben haben! Als Unternehmer radikal und über einfachste Schritte Ordnung in das gesamte Personal- und Fuhrparkmanagement bringen, ist im Endeffekt doch gar nicht mal so kompliziert.

Lupax(Bild: Lupax)

Kundenzitat:

„Lupax ist ein mächtiges Tool, welches sich gut auf ein Unternehmen wie unseres skalieren lässt. Durch das junge und vor allem motivierte Berliner Team konnte Lupax in nur so kurzer Zeit stetig besser und angepasster werden und ist nun auf dem besten Weg eine zentrale Rolle in unserer Dispo zu spielen. – Weiter so!“ Semmler Group

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren