Advertorial

laserfabrik GmbH

PRG Highlightshow: beeindruckende Laser-Multimedia-Show auf der pl+s 2018

In durchweg begeisterte Gesichter konnte man blicken, wenn man sich auf der diesjährigen Prolight+Sound in Frankfurt der PRG-Festhalle näherte. Praktisch jeder schien etwas gesehen zu haben, was ihn so sehr faszinierte, dass es sofort mit den Umstehenden geteilt werden musste. Der Grund für diese Begeisterung: die diesjährige PRG Highlightshow in der Festhalle, welche unter anderem durch das Team der laserfabrik GmbH realisiert wurde. Wie eine solche Show entsteht, welche Technik zum Einsatz kam und mit welchen Schwierigkeiten das Projektteam zu kämpfen hatte, haben wir im Gespräch mit Geschäftsführer Daniel Brune erfahren können.

laserfabrik PRG Highlightshow 2018
PRG Highlightshow auf der Prolight+Sound 2018 (Bild: JULIAN HUKE / laserfabrik)

„Wir machen keine Lasershow zusammen mit einer Lichtshow und Videoeffekten – wir machen ein Gesamterlebnis! Hierbei genau die visuellen Momente zu kreieren und den Laser Millisekunden-genau einzusetzen, die das Besondere ausmachen – das ist unser Anspruch“, so die einleitenden Worte von laserfabrik-Geschäftsführer Daniel Brune. Dieser kreative Anspruch, vor allem auch an die eigene Arbeit, kommt bei laserfabrik nicht von ungefähr, lastet doch gerade dem Laser auch heute noch ein recht angestaubtes Image als primitiver „Disco-Effekt“ an. Die diesjährige PRG Highlight-Show war jedoch alles andere als „primitiv“ – das bis ins kleinste Detail ausgeklügelte Zusammenspiel von Licht, Musik und Kunst ergab eine beeindruckende Multimedia-Show, die – wie anfangs beschrieben – wahre Begeisterungsstürme bei den Zuschauern auslöste.


»Mit der richtigen Programmierung genügt ein sichtbarer Lasereinsatz nur für ein paar Sekunden, und das Publikum ist nachhaltig begeistert!«

Daniel Brune | Geschäftsführer laserfabrik GmbH


Um dieses Zusammenspiel ermöglichen zu können, war laut Daniel Brune eine intensive Vorplanung mit Jerry Appelt (Lichtdesign) und Jan Sander (techn. Leitung PRG) und allen involvierten Gewerken unerlässlich. Die oftmals notwendigen Lastminute-Änderungen, insbesondere wenn es um Künstlerwünsche geht, seien auch nur dann möglich, wenn die gesamte Technik keinerlei Unsicherheiten mehr birgt.

Herausforderungen bei einem solch komplexen Bühnenaufbau lagen nicht nur im Bereich des Riggings und der passenden Stromverteilung mitsamt Kabelwegen für an beweglichen Trussen montierte Laser, auch das Thema Sicherheit der Darsteller und Bühnentechniker musste genauestens beleuchtet werden. Um die Sicherheit aller gewährleisten zu können, wurden alle beteiligten Künstler und Mitarbeiter im Rahmen einer Sicherheits-Einweisung geschult. Außerdem kam als weitere Sicherheitsmaßnahme das eigens von der laserfabrik aus speziellen Komponenten der Industrie angefertigte Not-Aus-System zum Einsatz, welches sämtliche aktuellen Vorschriften erfüllt und sehr einfach im Handling sowie der Inbetriebnahme ist.

laserfabrik PRG Highlightshow 2018
Sänger RYK eröffnete mit „If love was the answer“ die PRG Highlightshow (Bild: JULIAN HUKE / laserfabrik)

Technik

Für die Umsetzung der Show hat das Team der laserfabrik im Vorfeld einige technische Ansprüche definiert: Für die Show sollte die neueste Laserprojektoren-Technik des Hardware-Partners Ray Technologies GmbH (RTI) sowie Sicherheitstechnik, Not-Aus-Schaltungen und live-Steuermöglichkeiten für Licht-Operator zum Einsatz kommen. Außerdem sollten nur flimmerfreie, TV-Kamera taugliche Lasereffekte mit den neuesten Programmiertechniken auf dem Lasergraph DSP Controller verwendet werden. Um eine durchweg homogene Farbwiedergabe gewährleisten zu können, wurden außerdem nur baugleiche Geräte eingesetzt.


»Im Gegensatz zum konventionellen Licht ist der Lasereffekt unmittelbar und sofort sichtbar – und er schafft auch Knopfdruck dreidimensionale Räume. Allerdings sind technische Unzulänglichkeiten eines Laserprojektors und nicht einheitliche Geräte auf einer Bühne natürlich genauso für jedermann sichtbar.«

Jan Eiserloh | Geschäftsführer laserfabrik GmbH


Das eingesetzte Equipment (alles Made in Germany) umfasste Laserprojektoren der RTI Nano-Serie, die Hauptrolle für den Show-Part von Laserfabrik spielte jedoch die neueste Generation DMX-gesteuerter Laserprojektoren – die RTI Neo-Serie:

RTI Neo One

Der RTI Neo One ist ein leistungsstarker RGB-Weißlichtlaser mit 3,3 W. Das Multi-Projektor-Setup schafft durch das unkomplizierte Verschlusssystem die Möglichkeit des schnellen Kombinierens der Projektoren und der Stromversorgung, welche so über 20W Laserleistung „pro Meter“ ermöglicht. Durch ihre achteckige Form lassen sich die Projektoren in verschiedenen Mustern anordnen, welche im Gesamtbild z.B. einen Kreis oder auch ein Hochleistungs-Laser-Array ergeben – einfach via DMX oder ArtNET steuerbar.

laserfabrik PRG Highlightshow 2018
NEO Six Matrix Der technische Hauptdarsteller aus den Reihen der laserfabrik fand seinen Platz zentral auf der Bühne (Bild: JULIAN HUKE / laserfabrik)

RTI Neo Six

Für einen besonderen Effekt auf der Bühne sorgte auch die RTI Neo Six Matrix – bei der PRG Highlight-Show kamen 24 Module zum Einsatz, davon 12 nebeneinander und in zwei Reihen untereinander angeordnet.

Der RTI Neo Six ist ein Weißlicht-RGB-Beam-Array mit analoger Modulation und sechs Strahlaustritten. Da die Ansteuerung über DMX erfolgt, ist die Integration in ein bereits existierendes Licht-Setup problemlos möglich. Jeder Strahlaustritt besitzt ein eigenes X/Y-Scannerset samt RGB-Laserquelle mit vorgefertigten Mustern, welche sich im täglichen Betrieb bewährt haben.

 

Auszug aus dem verwendeten Equipment der laserfabrik:

Lasertechnik
10 × RTI Nano 30W RGB OPSL
4 × RTI Nano 22W RGB OPSL
24 × RTI Neo One
24 × RTI Neo Six Beambars

Lasercontroller
8 × Lasergraph DSP Mark II Dual
GrandMA 2 (with Laser Fixture Library)

Sicherheitstechnik
Netzwerk-basiertes, mehrstufiges Notaus-System zum Abschalten und optionalem Stromlos-Schalten der Laserprojektoren

 


laserfabrik GmbH

Mit mehr als 17 Jahren Erfahrung und über 1.800 erfolgreich abgeschlossenen Projekten weltweit ist laserfabrik ein professioneller Partner für anspruchsvolle Produktionen mit Einsatz von Lasertechnik.

Durch die langjährige Expertise und das hochqualifizierte, junge Team deckt laserfabrik alle kreativen und technischen Herausforderungen ab und garantiert einzigartige und atemberaubende Ergebnisse auf hochprofessionellem Niveau. Diese gehen oftmals weit über die Umsetzung einer klassischen Lasershow hinaus.

Mehr Informationen über die laserfabrik GmbH gibt es hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: