Line-Array Roadshow und Test

Seeburg Acoustic Line Galeo S und Galeo T Roadshow

Seeburg Roadshow in der Medio Halle in Bergheim
Seeburg Roadshow in der Medio Halle in Bergheim (Bild: Anselm Goertz)

Am 22. Februar 2016 fand in der Medio Halle in Bergheim bei Köln der erste Termin der Seeburg Roadshow mit den neuen Galeo S und Galeo T Line-Array Systemen statt. Weitere Termine finden kurzfristig statt, und PRODUCTION PARTNER veröffentlicht einen detaillierten Testbericht.

Der Einladung zur Roadshow waren trotz der kurzfristigen Ankündigung bereits am ersten Termin reichlich Interessenten nach Bergheim gefolgt. Winfried Seeburg war zusammen mit seinen Entwicklern und Gebietsvertretern vor Ort und führte in drei Durchläufen zunächst die akustischen Fähigkeiten seiner beiden neuen System vor und zeigte anschließend auf der Bühne die Handhabung der Flugvorrichtung, die an den beiden neuen Galeos von vorne und von der Seite fast unsichtbar voll integriert ist. Die dargebotenen Hörbeispiele zeigten in beeindruckender Weise, was auch ein kompaktes System wie das Galeo S schon in der Lage zu leisten ist. Noch souveräner spielte das große Galeo T auf, wo man sich gut vorstellen konnte, dass die beiden 6er Linien auch noch für deutlich größere Hallen gut einsetzbar sind. In der großzügigen und gut ausgestatteten Medio Halle wurde das Galeo S mit zwei 8er-Lines und das Galeo T mit zwei 6er-Lines an der Bühne geflogen. Beide Line-Arrays wurden von je acht der zugehörigen Subwoofer unterstützt.

Anzeige

Seeburg Galeo S und Galeo T

Das kleine Galeo S ist mit zwei 6,5″-Treibern als Mittel-Tieftöner bestückt und arbeitet im Hochtonbereich mit einem nicht ganz alltäglichen 1,4″-Kompressionstreiber mit Sandwich Polyester Membran. Alle Treiber verfügen über Neodym-Antriebe, was die Box mit nur 13,5 kg zu einem gut handhabbaren Leichtgewicht macht. Die Trennung erfolgt passiv, so dass ein Galeo S mit Subwoofer als kostengünstiges aktives 2-Wege-System eingesetzt werden kann. Der zugehörige Galeo S Sub ist ein klassisches Bassreflexsystems mit 15″-Treiber. Der horizontale Abstrahlwinkel der Galeo S kann zu 70° oder 100° konfiguriert werden. Vertikal sind von Box zu Box Winkel von 0° bis 16° in 1° Stufen möglich.

Das große Galeo T ist in der Mittel-Hochtonsektion dem Galeo S sehr ähnlich ausgeführt. Lediglich die hier eingesetzten 6,5″-Treiber sind andere Modelle mit einem Schwergewicht auf eine möglichst hohe Sensitivity. Unterstützt werden die je vier 6,5″-Treiber und zwei 1,4″ Hochtöner in der Galeo T noch durch zwei 12“-Tieftöner in einer Bandpasskonstruktion, womit ein besonders kompakter und leichter Aufbau möglich wird. Mit nur 76 cm Breite dürfte das Galeo T eines der schmalsten 2 × 12″ Line-Arrays am Markt sein. Im Galeo T gibt es ebenfalls eine passive Weiche für die Trennung zwischen Mittel- und Hochtöner und eine aktive Trennung zur 2 × 12″ Tieftoneinheit. Der zugehörige voll flugfähige Subwoofer ist mit einem 21“-Treiber bestückt und auch ein Bassreflexsystem. Beide Galeo Systeme wurden für die Show von je einem Seeburg Systemrack pro Seite angetrieben, die mit dem hauseigenen Controller HDLM8 und je einer Lab.Gruppen FP10000Q für die Tops und einer FP9000 für die Subwoofer bestückt waren.

Test und weitere Seeburg-Roadshow Live-Termine

Die Roadshow zieht in den kommenden Tagen weiter nach Bramsche, Hamburg, Rostock und Oschatz. Besonders empfehlenswert erscheint dabei der Termin im Hamburger Club Gruenspan mit seiner einzigartigen Atmosphäre. In der Ausgabe 3/2016 von PRODUCTION PARTNER gibt es außerdem einen ausgiebigen Test zum Galeo S!

24. Februar 2016    22767 Hamburg, Grünspan, Große Freiheit 58
25. Februar 2016    18059 Rostock, LT-Club Studio 1, Tiergartenallee 1-2
26. Februar 2016    04758 Oschatz, Stadthalle Thomas-Müntzer-Haus, Altmarkt 17

Die Veranstaltungen starten jeweils um 14.00 Uhr und enden gegen 18.00 Uhr.

Aus organisatorischen Gründen bittet das Unternehmen um eine kurze Voranmeldung per Mail unter: info@seeburg.net

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: