Sponsored Content ProMediaNews

pan-music Open Days 2017: Kabellose Freiheit bei herausragender Audioqualität

Sennheiser Digital 6000
(Bild: Sennheiser)

Sennheiser Digital 6000 – no compromise

Passgenau zu den Open Days von pan-music am 13. und 14. Februar 2017 stellt Sennheiser eine neue Serie für seine Professional Wireless Range vor: Sennheiser Digital 6000. Die drahtlosen Mikrofone der Serie versprechen herausragende Audioqualität und zuverlässige HF-Übertragung für anspruchsvolle Live-Produktionen. Die Serie nutzt den Long-Range-Modus und den proprietären Sennheiser Digital Audio Codec von Sennheisers Spitzenserie Digital 9000. Die 6000er Serie umfasst einen Zweikanal-Empfänger in zwei Versionen, einen Taschensender, einen Handsender sowie ein modulares Ladegerät im 19-Zoll-Rackformat. Für größere Vielkanal-Anlagen können bis zu acht Empfänger ohne zusätzlichen Antennensplitter kaskadiert werden, die Systemlatenz liegt bei 3 Millisekunden. True-Bit-Diversity kombiniert den Informationsgehalt beider Empfangspfade und erhält so das bestmögliche Signal, das optional verschlüsselt werden kann. Ausgegeben wird es auf einen digitalen AES-3-Ausgang, hochwertige, trafosymmetrierte analoge XLR3-Ausgänge, 6,3-mm- Klinkenausgänge oder (in der Dante-Version) zusätzlich auf einen RJ-45. Digital 6000 vereint die wichtigsten Features der Digital 9000 und ist damit ideal geeignet für Touring- und Rental-Unternehmen, für Theater- und Musical-Produktionen, für den Broadcast-Bereich, für große Gotteshäuser sowie Unternehmen.

Sennheiser Digital 6000

Auf den Open Days wird es außerdem einen Vortrag von Key Account Manager Jörg Langel mit dem Titel „Sennheiser Digital 6000 – no compromise“ geben, der sich anhand des neuen Sennheiser Digital 6000 Systems mit der Funktechnik auf Großveranstaltungen befasst: Seit Umsetzung der „Digitalen Dividende“ wird das Funkspektrum für die Veranstaltungstechnik zur knappen Ressource. Wie kann Funktechnik auf Großveranstaltungen auch in der neuen Situation professionell gemanaged werden, und von welchen dieser Vorteilen neuer Technologien profitieren Live-Engineers heutzutage konkret?

Lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen das neue System noch vor der offiziellen Veröffentlichung zu begutachten und sich informieren zu lassen!
Besuchen Sie die Open Days von pan-music am 13. und 14. Februar in Lohne.

Anreise und Datum pan-music Open Days 2017

Open Days 2017
13. Februar 2017 von 14-20 Uhr
14. Februar 2017 von 10-18 Uhr

pan-music Handels GmbH
Rudolf-Diesel-Straße 4
49393 Lohne

Seminarthema: Digital 6000 –  no compromise
Referent: Jörg Langel

Eine Anmeldung zum Seminar ist nicht notwendig.

Das könnte Sie auch interessieren: