Sponsored Content
Programm-Highlights der Prolight + Sound 2022

Prolight + Sound auf Kurs für einen erfolgreichen #Restart!

Vom 26. bis 29. April 2022 läutet die Prolight + Sound den Saisonstart der Branchenevents rund um Entertainment Technology ein.

2019 Musikmesse(Bild: Petra Welzel)

Gemeinsam mit hunderten Unternehmen zieht die Messe Frankfurt an einem Strang, um auf der Show ein starkes Signal für die erfolgreiche Zukunft der Veranstaltungswirtschaft zu setzen.

Neben den Innovationen hunderter Aussteller erwartet Besucher*innen ein hochkarätiges Vortrags- und Event-Programm mit zahlreichen Premieren: Darunter die neue Theatre + Light Stage, bei der sich alles um spektakuläre Bühneninszenierung dreht, sowie den Green Event Day am 27. April.

Das Programm entsteht in Kooperation mit vielen Key-Playern der Branche, darunter Adam Hall, BEO Trekwerk, Clay Paky, ComputerWorks, Contralto Audio, Feiner Lichttechnik, Gala Systems, Gerriets, HOF Klippel GmbH, KS Audio, L-Acoustics, MA Lighting, Meyer Sound Europe, Movecat, Neumann & Müller, NTi Audio, Riverside Solutions, ROBE, Schnick-Schnack-Systems und VIOSO.

Ausgewählte Highlights im Programm der Prolight + Sound

Dienstag, 26. April 2022

Zeit Titel Redner Ort
11:30 STAGE IN MOTION – A look behind the scenes of kinetic installations on stage Jonas Schira, Gerriets GmbH Theatre + Light Stage (12.0)
12:00 XRevent – Ein Baukasten für Cross-Reality Events Anke von der Heide, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg) Main Stage (11.0)
15:00 Generation Z, shortage of skilled workers and acquisition design Prof. Bernd Schabbing International School of Management (ISM) Main Stage (11.0)
16:30 LumenRadio Presents – Wireless DMX Advances, Advantages, and Practical Applications Sean Dane, LumenRadio AB Theatre + Light Stage (12.0)

 

Mittwoch, 27. April 2022

Zeit Titel Redner Ort
11:00 Keynote: Macht das Sinn? Über den Wunsch nach Haltung und Nachhaltigkeit bei der Generation Z. Oliver Leisse, Zukunfts- und Trendforscher, Speaker, Autor, Podcaster und Gründer des Instituts SEE MORE, Future Research & Development in Hamburg. Green Event Day, Main Stage (11.0)
11:45 Infektionsschutz und Hygienekonzepte Dennis Eichenbrenner, Bundesverband Veranstaltungssicherheit (bvvs) International Event Safety Conference (11.0, Korall)
13:00 Austrian Audio Proudly presents: Christian Eigner Live on Stage, (powered by OC18 and CC8 microphones und einem völlig neuen Mikrofon, das auf der Prolight + Sound vorgestellt wird) Christian Eigner, Drummer von Depeche Mode Live Sound Arena (Open Air Area)
15:30 Claypaky and the truly next generation of lighting for theatres Manuel Hahn, Clay Paky S.p.A. Theatre + Light Stage (12.0)

 

Donnerstag, 28. April 2022

Zeit Titel Redner Ort
11:30 LED Color Mixing with the focus on Light quality and color temperature Solveig Busler, Schnick-Schnack-Systems GmbH Theatre + Light Stage (12.0)
12:30 Immersive Sound: A tale of Time and Space Ianina Canalis, Meyer Sound Europe GmbH Main Stage (11.0)
14:30 Die Zukunft der Energieversorgung in der Veranstaltungstechnik Jürgen Steinbacher, Protec GmbH, 12.0 B81 Manufacturers’ Forum (11.0 Korall)
15:30 Deploying Milan Audio Networks for Live Sound Applications ·  Genio Kronauer, L-Acoustics Sas

·  Henning Kaltheuner, d&b audiotechnik

·  Bart Swinnen, LUMINEX Lighting Control Equipment

Main Stage (11.0)

 

Freitag, 29. April 2022

Zeit Titel Redner Ort
11:00 Sustainability in headlights: The Robe Transferable LED Engine Concept Ingo Dombrowski, Robe lighting Manufacturers’ Forum (11.0, Korall)
12:30 Misto ART – software development process in theatre Jarkko Loima, Riverside Solutions Oy (Misto Art Theatre + Light Stage (12.0)
14:30 Design und Möglichkeiten einer Drohnen-Lichtshow Peter Smiatek, Drone Operator Theatre + Light Stage (12.0)
14:30 Program + Automate + Synchronize – Make Every Gig a Perfect Gig Richard Borsey, Gig Control Main Stage (11.0)

>>Hier geht es zum kompletten Programm<<


>>Weitere Infos zur Veranstaltung<<


 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.