Produkt: ETC Source Four LED Series 2
ETC Source Four LED Series 2
Hohe Messlatte: Der LED-Profilscheinwerfer ETC Source Four LED Series 2 im unabhängigen Test
Sponsored Content
Robe Architektursparte

Vielseitig: Die lineare LED-Architainment-Leuchtenfamilie EMINERE von Anolis

Die hochqualitative, lineare Architektur- und Achitainment-Leuchtenfamilie wurde von Anolis, der Architektursparte von Robe, für eine große Bandbreite an temporären oder festen Installationen in Außen- und Innenanwendungen konstruiert.

Eminere Anolis Robe
Eminere (Bild: Robe)

Die sehr schlank und kompakt designten Eminere sind IP67-klassifiziert und somit auf den Betrieb in extremen Wetterbedingungen ausgelegt. Die diversen Optionen für Optiken decken sämtliche denkbare Anwendungen ab, vom Flutlicht über Wash- und Streiflicht auf Wänden bis hin zum Akzentlicht, symmetrisch oder asymmetrisch.

Perfekt und nahtlos aneinander reihbar sind die Eminere in 1, 2, 3 und 4 Fuß Länge (300 / 600 / 900 / 1.200 mm) verfügbar und sind standardmäßig mit RGBW single chips ausgestattet sowie in RGBA und PureWhite lieferbar. Individuelle Gehäusefarben sind auf Wunsch problemlos realisierbar. Varianten zur seitlichen Montage, zum Inground-Verbau sowie die Remote-Version mit externem Netzteil runden das vielseitige Angebot ab.

Das exklusive L3™-System von Robe lighting mit 18 Bit Auflösung im Farbmischsystem garantiert eine absolut feine Farbeinstellung sowie stufenlose Dimmung, besonders bis hin in die niedrigen Leistungsstufen.

Die Eminere sind über verschiedene E-Boxen super einfach über eine Vielzahl an Protokollen anzusteuern – mit einem Pixel pro Fuß – und bieten sogar optional drahtloses WDMX.

Erfahrt hier mehr auf der 👉 Anolis Produktseite

Produkt: Clay Paky Xtylos im Test
Clay Paky Xtylos im Test
Testbericht zum downloaden: Clay Paky Xtylos – Beamlight mit Laser-Enging

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren