ProMediaNews
Arbeitsmarkt

Ambion startet Job-Offensive

Mit dem neuen Jobportal, neuen Benefits für Mitarbeitende, einer Kampagne zur Gewinnung von neuen Fachkräften und Auszubildenden, sowie der Präsenz im Future Hub der Prolight + Sound in Frankfurt startet Ambion eine Job-Offensive.

Ambion(Bild: Ambion)

Anzeige

„Nach dem Corona-Winter ist die Lust nach Events bei allen wieder groß und die Zahl der Projektanfragen dementsprechend hoch. Doch der Fachkräftemangel auf dem Arbeitsmarkt stellt uns vor neue Herausforderungen – so wie auch viele andere Unternehmen. Mit unserer Job-Offensive wollen wir die Eventbranche langfristig attraktiver für Bewerber:innen machen. Auch um die immense Auftragslage abdecken zu können, die uns jetzt und in Zukunft erwartet,“ berichtet Christian Sommer, Geschäftsführer der Ambion GmbH.

Über das neue Jobportal sollen sich Interessierte nun unkompliziert bewerben können. Ambion biete nationale wie auch internationale Projekte und moderne Veranstaltungstechnik – sowohl im Bereich der Live-Events, als auch digital und hybrid.

Das Unternehmen wolle mit der neuen Job-Offensive der Branche nach der Pandemie den Rücken stärken und langfristig dem Fachkräftemangel entgegenwirken. Denn: Die Auftragslage ist gut, die Veranstaltungsbranche hat durch Corona dazugelernt und freut sich auf die Zukunft.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.