Produkt: Licht & Ton für Bands Digital 2014
Licht & Ton für Bands Digital 2014
Alles über den perfekten Live-Auftritt+++Klarer Gesang+++fetter Sound und hammer Licht!
ProMediaNews
Akkubetriebenes Licht

Astera AX3 in grenzüberschreitender Zusammenarbeit

Ein beleuchteter Pfad von 105 × Astera AX3 Beacons, ausgestattet mit kundenspezifischer Firmware des Herstellers, wurde entlang eines 58 Kilometer langen Abschnitts der dänisch/deutschen Grenze errichtet. Der Pfad war Teil von „Genforeningen 2020“, einer Veranstaltungsreihe zur Feier des hundertjährigen Jubiläums der Wiedervereinigung von Südjütland mit dem Königreich Dänemark.

AX3(Bild: All Stage)

Anzeige

Die Veranstaltung wurde von verschiedenen Drohnen, Flugzeugen sowie Fotografen, Videofilmern und Mitgliedern der Öffentlichkeit entlang der Strecke auf Film und Kamera festgehalten, deren Bilder mit Hashtags versehen und in den sozialen Medien gepostet wurden, um die Aufmerksamkeit und Begeisterung für die Veranstaltung zu steigern.

Der Spezialist für technische Produktion und Vermietung All Stage ApS mit Sitz in Varde wurde vom Barbara Simonsen Theater in Aarhus gebeten, bei der Realisierung dieses Lichtinstallationsprojekts zu helfen. Das Leuchtfeuerband wurde von Line Lybek Witt vom Theater und Anders Kruse von All Stage ApS entworfen und vom Teater Seachange organisiert. Es war ursprünglich für 2020 geplant, wurde aber aufgrund der Pandemie verschoben.

Anders Kruse war erfreut, die Herausforderung anzunehmen – das Team des Barbara Simonsen Theaters hatte sie bei der Suche auf der Website von Astera gefunden, da sie einen großen Vorrat an Astera Produkten haben. Zunächst wurden mehrere Tests durchgeführt, um festzustellen, dass sich die kleinen AX3 Light Drops mit ihrer Helligkeit und der kabellosen Steuerung „perfekt für den Job“ eignen.

Grenzstein(Bild: All Stage)

Die 105 × AX3 wurden entlang der Strecke auf 105 speziell ausgewählten Grenzsteinen  zwischen Dänemark und Deutschland platziert. Bei Einbruch der Dunkelheit am 8. Mai wurde die Grenze in einer sich schlängelnden Lichtlinie von Skomagerhus im Osten bis zum Wattenmeer im Westen beleuchtet. Die größte Herausforderung war die Steuerung. Während die AX3 eine geeigneteLichtquelle waren, mussten alle 105 gleichzeitig um genau 21.30 Uhr in der Nacht eingeschaltet werden. Die Reichweite des Astera Controllers reichte allerdings nicht für die vollen 58 Kilometer Länge der Grenze.

Anders kontaktierte Jonas Dam von Asteras dänischem Distributor Light Partner, der wiederum Simon Canins, einen der technischen Assistenten von Astera, und Jesper Soerensen, der ebenfalls im Hauptquartier in München arbeitet, kontaktierte, und zusammen fanden sie eine Lösung. Mit dem Hinzufügen einer kundenspezifischen Firmware, die auf jeden AX3 hochgeladen wurde, schalteten sich die Lichter alle zur richtigen Zeit ein.

Set-Up(Bild: All Stage)

Anders erklärte, dass sie nur ein paar Wochen Zeit hatten, um eine Lösung zu finden, und deshalb unter Druck standen. „Jeder war bereit, die Zusammenarbeit war fantastisch und das Astera Team hat superschnell gearbeitet, um es zu realisieren. Wir machten einen ersten Test und aktualisierten dann alle AX3s – und es funktionierte in der Nacht wie ein Uhrwerk!“

Produkt: Licht & Ton für Bands Digital 2014
Licht & Ton für Bands Digital 2014
Alles über den perfekten Live-Auftritt+++Klarer Gesang+++fetter Sound und hammer Licht!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.