ProMediaNews
30. - 31. August

Audiowerk auf der Studioszene 2022

Audiowerk präsentiert auf der Studioszene 2022 am 30. und 31. August im Rosengarten Mannheim eine Songwriting Challenge und Marken-Highlights aus dem Vertriebsprogramm. 

Audiowerk Studioszene 2022(Bild: Studioszene)

Anzeige

Am 30. und 31. August findet die Studioszene in Mannheim statt. Audiowerk wird im Rosengarten nicht nur mit den Marken aus dem Vertriebsportfolio vertreten sein, sondern auch eine Songwriting Challenge veranstalten.

Songwriting Challenge live

Am 30. August um 14:15 Uhr tun sich Lukas Mattioli und Gitarrist/Songwriter Max Grund zusammen, um vor Ort eine Song-Idee auszuarbeiten. Im Gustav-Mahler-Saal 3 können die Teilnehmenden der Studioszene miterleben, mit welchen Vorgehensweisen die beiden aus einem Gedanken eine Hook entwickeln. Dabei verlassen sie sich auf ein Black Lion Audio Revolution 2×2 Audio-Interface und ein United Studio Technologies UT Twin87.

United soll High-End-Mikrofonklang erschwinglich machen

Das UT Twin87 Studiomikrofon von United Studio Technologies wird am Stand von Audiowerk vorgestellt. Das Großmembran-Kondensatormikrofon biete eine Reihe von Besonderheiten, die stets die Tradition wahrten, aber in die Moderne überführten. So lässt sich die Schaltung des Mikrofons zwischen den Modi „Modern“ und „Vintage“ umschalten, um zwei sehr unterschiedliche Klangcharakteristika verschiedener Revisionen zu realisieren. Auch in der Umschaltung der Richtcharakteristik steckt ein Stück Geschichte, wird doch bei Wahl der Niere eine Schaltung in Kraft gesetzt, die der „True-Cardioid“-Modifikation des Originals nachempfunden ist — Acht und Niere bleiben davon unberührt. Selbst das später integrierte RF-Filter ist schaltbar umgesetzt, um den Anwendenden alle Klangmöglichkeiten offen zu halten. So sei das UT Twin87 nicht einfach die Nachbildung eines Klassikers, sondern die Reinkarnation einer ganzen Reihe von Klassikern.

Auratone aktiviert die Super Sound Cubes

Die Auratone Klangwürfel finden sich seit 1958 in diversen Studios. Jetzt gibt es die 5C Super Sound Cubes auch in einer aktivierten Variante. Dazu hat der US-Hersteller die mit Bettermaker entwickelte A2-30 Endstufe optimiert und angepasst, sodass sie sich in die Würfelgehäuse integrieren lässt. So sollen die Mixing-Werkzeuge einfacher und kompakter in Studios zu integrieren sein. Per Klinke oder XLR angeschlossene Signale werden mit 30 Watt Dauerleistung verstärkt und den Hörenden in aller Präzision offenbart: fokussierte Mitten mit einer Stereo-Ortung dank Ein-Weg-Aufbau.

Lindell bietet FET-Kompressor

Passend zu den Lautsprechern und dem Mikrofonsound liefert Lindell Audio ein Outboard. Der LiN76 FET-Kompressor orientiert sich an einem Klassiker der Tonstudiotechnik und setzt dessen Klang für heutige Studios um. Der Input-Regler fährt das Signal an den festen Threshold, mit dem Output-Regler wird die nachfolgende Signalkette ausgepegelt. Attack und Release bestimmen, wie rabiat der Kompressor zupackt. Wie beim Vorbild ist die Ratio auch im LiN76 schaltbar ausgelegt: 4:1, 8:1, 12:1 oder 20:1 bieten bereits eine Auswahl für die verschiedensten Anwendungen. Mit dem „All-Buttons-In“-Mode werden alle Ratio-Knöpfe zugleich gedrückt, wodurch der Kompressor in einen Klangmacher verwandelt wird. Dieser Modus eignet sich nicht für jedes Signal – wenn er aber passt, werde der Lindell Audio LiN76 vom Arbeitstier zum magischen Element in der Signalkette.

Markenvielfalt bei Audiowerk

Zusätzlich zu United Studio Technologies, Auratone und Lindell Audio finden Besuchende der Studioszene bei Audiowerk auch Produkt-Highlights der anderen Marken aus dem Vertriebsprogramm. So sind die Lösungen von Black Lion Audio hier zuhause — von den PG Stromverteilern bis hin zum Interface-Highlight Revolution 2×2. Von Avantone Pro stehen die Gauss 7 Aktivmonitore, die Kopfhörer-Modelle Planar und MP-1 sowie die neue Endstufe CLA-400 bereit. Zudem werden die analogen Aktivmonitore von PSI Audio, die Mikrofone von Sontronics und das Outboard-Equipment von Tube-Tech vorgestellt.

Die Studioszene 2022 findet am 30. und 31. August im Rosengarten Mannheim statt. Audiowerk stellt an Stand 27 Produkte der Marken Auratone, Avantone Pro, Black Lion Audio, Lindell Audio, PSI Audio, Sontronics, Tube- Tech und United Studio Technologies aus. Die Songwriting Challenge mit Max Grund und Lukas Mattioli findet am 30. August um 14:15 Uhr im Gustav-Mahler-Saal 3 statt.

>> Weitere Informationen und Tickets gibt es auf Studioszene.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.