Produkt: Production Partner 09/2020
Production Partner 09/2020
Test: KS Audio CPD18 +++ 100 Jahre Mott Mobile Systeme: Jubiläum im Corona-Jahr +++ Lion King: Verfolgungsjagd im Disneyland +++ Baroque Immersions: Spatial-Audio in der Kölner Philharmonie
ProMediaNews
Lange Nacht der Museen

Aventem illuminiert den Düsseldorfer Kunstpalast

Bei der Düsseldorfer „Lange Nacht der Museen“ am 6. April realisierte der Veranstaltungsdienstleister Aventem aus Hilden im Auftrag der Eventagentur Passepartout eine Außenprojektion an der Fassade des Kunstpalastes im Ehrenhof, die das monumentale Gebäude perspektivisch veränderte und neue Impressionen der bekannten Kulturinstitution ermöglichte.

Fassadenprojektion bei der Langen Nacht der Museen in Düsseldorf
Projektion an der Fassade des Kunstpalastes (Bild: Aventem)

Die Basis für die Projektion kam von blueBOX aus Castrop-Rauxel. Das spezialisierte Produktionsstudio erstellte den Content, der sich thematisch der wechselhaften Geschichte des Kunstpalastes widmete.

Anzeige

Die beim Event bespielte Fläche war rund 1.200 m² groß und bezog einen Teil der Fassade des Kunstpalastes mit ein. Die gesamte High End-Technik für die große Projektion kam aus dem Equipment-Fundus von Aventem und war genau auf die Anforderungen ausgerichtet. Vier Panasonic PT-DZ21K mit je 20.000 Lumen wurden vom Aventem-Team für das Projekt eingesetzt – dieser Helligkeitswert prädestiniert das Panasonic-Gerät für groß angelegte Projektionen, besonders auch im Außenbereich wie bei der Langen Nacht der Museen.

Die Zuspielung der Inhalte erfolgte über einen hochleistungsfähigen Pandoras Box Quad Server, der via Soft-Edge und Warping-Features Projektionen auf unterschiedlichsten Formen und Untergründen ermöglicht. Außerdem wurde durch Aventem noch ein fein ausbalanciertes Soundsystem in das technische Set-up eingefügt, um die Besucher im Ehrenhof vollständig in die aufwendige Projektion eintauchen zu lassen.

Produkt: Production Partner 09/2020
Production Partner 09/2020
Test: KS Audio CPD18 +++ 100 Jahre Mott Mobile Systeme: Jubiläum im Corona-Jahr +++ Lion King: Verfolgungsjagd im Disneyland +++ Baroque Immersions: Spatial-Audio in der Kölner Philharmonie

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.