ProMediaNews
Audiotechnik

Comm-Tec Exertis übernimmt Europa-Vertrieb für Ashly Audio

Comm-Tec Exertis erweitert ab sofort sein Portfolio im Bereich professioneller Audiotechnik um die Produkte von Ashly Audio. Das Produktangebot umfasst Multi-Mode-DSP-beladene Leistungsverstärker, Matrixprozessoren, kompakte digitale Mischpulte, digitale Signalprozessoren, Lautsprecher sowie eine eigene Software zur Einrichtung und Steuerung der Produkte.

(Bild: Comm-Tec Exertis)

Anzeige

Mit den Audiosystemen von Ashly Audio möchte Comm-Tec Exertis seinen Partnern in Europa die passenden Lösungen für verschiedene Anwendungsbereiche bieten: von Live-Setup über Büroflächen und Konferenzräume bis hin zur Hintergrundbeschallung in Bars und Restaurants.

Ashly Audio ist ein Unternehmen in Entwicklung und Herstellung von professionellen Signalprozessoren und Verstärkern für Festinstallation und mobil betriebene Audiosysteme. Mit dem All-in-One Gerät Mxa-1502 vereint Ashly Mischpult, DSP und Verstärker auf einer Höheneinheit.

In Verbindung mit der im Lieferumfang enthaltenen Software „Aqua Control“ soll es den vollautomatischen Betrieb in Kirchen, Konferenzräumen und vergleichbaren Installationen bis zu 4 Beschallungszonen ermöglichen. Das Gerät verfügt über 14 Audio Ein- und zwei Leistungsausgänge. Diese liefern je 150 W RMS an zwei bis acht Ohm Lautsprecher oder an 100 V Leitungen. Zwei getrennt ansteuerbare Line Ausgänge erlauben den Anschluss weiterer Verstärker.

Herzstück des Mxa-1502 ist die 12 × 4 Matrix mit Rückkopplungsunterdrückung, Automatikmischer und weiteren DSP-Algorithmen. Zur Automatisierung einmaliger als auch wiederkehrender Vorgänge bietet der Mxa-1502 eine Zeitsteuerung. Optionale Benutzer-Schnittstellen auf Hard- oder Software-Basis erlauben das Steuern definierter Parameter in einzelnen Regelbereichen.

„Ashly Audio hat einen erstklassigen Ruf aufgrund einer herausragenden Klangqualität, technischer Flexibilität, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit und ergänzt damit das Comm-Tec-Portfolio perfekt“, so Carsten Steinecker, Geschäftsführer Business Development bei Comm-Tec.

„Damit profitieren Kunden von hochwertigen Komplettlösungen für nahezu alle Anwendungsbereiche und Comm-Tec stärkt seine Position als lösungsorientierter Vollsortimenter im Markt“, so Steinecker weiter.

„Um unser Angebot an Audiolösungen weiter auszubauen und einem breiteren Kundenkreis anbieten zu können, waren wir auf der Suche nach einem herausragenden Distributor für AV-Lösungen in Europa. Mit Comm-Tec Exertis haben wir den perfekten Partner gefunden, um die Verbreitung von Ashly in der gesamten Region weiter auszubauen“, freut sich Jim Mack, CEO von Ashly Audio, Inc.

„Wir freuen uns auf viele spannende Projekte und eine langfristige Partnerschaft, die uns die Möglichkeit bietet, unsere umfassende Produktpalette einem noch größeren Kundenkreis zur Verfügung zu stellen“, führt Mack weiter aus.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren