Produkt: d&b D20 im Test
d&b D20 im Test
Mit der D20 erweitert d&b Audiotechnik sein Portfolio. Von außen ist die D20 sozusagen eine D80, allerdings mit weniger Leistung und etwas budgetfreundlicher.
ProMediaNews
Nach Übernahme von britischem AV-Full-Service Integrator SFL Group

d&b gründet neue Servicegesellschaft „d&b solutions“

d&b gab heute die Gründung einer neuen Servicegesellschaft bekannt: der d&b solutions GmbH & Co. KG. Mit dem neuen Unternehmen möchte d&b sein Full-Service-Angebot in den Bereichen Projektentwicklung, Produktion, Systemplanung, Installation und Wartung weiterentwickeln. Die Bekanntgabe erfolgt im Zuge der Übernahme der SFL Group, eines Full-Service-Anbieters von AV-Technologie.

(Bild: d&b solutions)

Anzeige

d&b solutions soll seinen Kunden künftig ein höheres Maß an Service und Integration sowie umfassende Installations- und Produktionslösungen bereitstellen. Die neu gegründete Gesellschaft werde unabhängig von d&b Audiotechnik tätig sein. Beide Firmen haben eine eigenständige Struktur und unterstehen der d&b Group. Die Geschäftsführung von d&b solutions übernehmen Amnon Harman (CEO, d&b Group), Jens Nilsson (CFO, d&b Group) und Michael Aldinger (Director Finance & Operation, d&b solutions).

„Mit der Gründung von d&b solutions reagieren wir auf die steigende Nachfrage nach der Integration umfassender AVL-Lösungen. Wir bekommen immer mehr Anfragen für Hersteller-Support in Form von Entwicklungs-, Planungs- und Integrationsservices und beobachten zudem ein neues Käuferverhalten in Bezug auf den Besitz von Systemen und begleitender Services. Mit der Gründung von d&b solutions als eigenständigem Unternehmen unter dem Markendach von d&b gehen wir auf diese Entwicklungen ein und erweitern unser Lösungsportfolio für den gesamten Markt der Unterhaltungstechnologie“, sagte Amnon Harman, CEO der d&b Group.

Ein wichtiger Schritt zur Gründung der neuen Gesellschaft sei die Übernahme von SFL (Sound Foundation Ltd) und ihrer Tochterunternehmen sowie deren Zusammenschluss zur SFL Group – a d&b solutions company.

Die SFL Group ist ein multidisziplinärer Anbieter von AV-Technologie und habe sich auf Event-Produktion, Installationsservices und Equipment-Verkauf spezialisiert. Als langjähriger Vertriebspartner von d&b arbeite SFL seit vielen Jahren mit bekannten Marken zusammen, darunter die Royal Albert Hall und McLaren Racing. Die gesamte Belegschaft von SFL soll von d&b solutions übernommen werden.

Die Gründung von d&b solutions und die Übernahme von SFL seien laut Pressemelundg die logischen nächsten Schritte, mit denen d&b seine langfristige Strategie als Anbieter von Audiotechnik und -lösungen umsetzen möchte. Beide Schritte sollen das Unternehmen in die Lage versetzen, besser auf wichtige Trends wie immersive AVL-Erlebnisse an vielseitigen Veranstaltungsorten zu reagieren.

„Die starke Marke, bewährte Kundenbeziehungen und die umfassende Expertise von SFL passen perfekt zu d&b und wir freuen uns, das Unternehmen als neues Mitglied der d&b-Familie zu begrüßen“, so Harman.

„Das Team von SFL freut sich, Teil eines neuen und innovativen Unternehmens in der Branche zu sein, der wir seit 30 Jahren leidenschaftlich dienen“, sagte Tom Jeffery, Geschäftsführer der SFL Group. „Der geschäftliche Erfolg und der gute Ruf von SFL basiert auf unserem kundenorientierten Service. Mit d&b teilen wir nicht nur die strategische Ausrichtung auf ganzheitliche Lösungen, auch unsere Werte und Unternehmenskulturen gleichen einander.“

In den vergangenen 40 Jahren habe d&b ein erstklassiges weltweites Partnernetzwerk aufgebaut. „Wir schätzen unsere bestehenden Partnerschaften sehr und haben uns fest vorgenommen, dieses Netzwerk weiter auszubauen und zu stärken“, führt Harman fort. „Seit 40 Jahren erweckt d&b kreative Visionen mithilfe von innovativen Audiolösungen zum Leben. Unsere Mission besteht darin, Leidenschaft hörbar zu machen. Dabei haben wir stets die sich verändernden Marktanforderungen sowie die Bedürfnisse unserer Endkunden im Blick behalten. Mit der heutigen Bekanntgabe unterstreichen wir dieses langfristige Bekenntnis.“

Produkt: d&b Y Serie im Test
d&b Y Serie im Test
Mit der neuen Y-Serie stellt d&b Audiotechnik eine komplette neue Lautsprecherfamilie unterhalb der J- und V-Serie und als Nachfolger der Q-Serie vor.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.