Produkt: Production Partner 09/2020
Production Partner 09/2020
Test: KS Audio CPD18 +++ 100 Jahre Mott Mobile Systeme: Jubiläum im Corona-Jahr +++ Lion King: Verfolgungsjagd im Disneyland +++ Baroque Immersions: Spatial-Audio in der Kölner Philharmonie
ProMediaNews
Virtual Production Demo-Stages

disguise launcht Extended Reality (xR) Showrooms – mit ROE Visual LED

Mit der Eröffnung der Extended Reality (xR) Showrooms in London und LA bietet disguise jetzt zwei voll funktionsfähige, inhouse Virtual Production-Demo-Räume. Die LED-Produkte für den Bau des LED-Bodens und der Wände der xR-Stages wurden im Rahmen einer Partnerschaft von ROE Visual geliefert.

Extended Reality Showroom disguise London(Bild: James Parsons)

Anzeige

Mit den COVID-19-Maßnahmen, die den Bedarf an Alternativen für Live-Events erhöhen, ist auch die Nachfrage nach hybriden oder virtuellen Produktionen stark gestiegen. Infolgedessen hat disguise eine Extended Reality Lösung entwickelt, mit welcher User immersive Echtzeit-Visualisierungen aus der Ferne und in großem Maßstab zum Leben erwecken können. Extended Reality (xR) kombiniert Augmented (AR), Virtual (VR) und Mixed Reality (MR), um so ein immersives Erlebnis zu schaffen, indem virtuelle und real-life-Elemente miteinander verbunden werden.

Die virtuellen Bühnen in den Büros von disguise ermöglichen es Usern, Kunden und Partnern, xR-Workflows zu testen und Möglichkeiten in der virtuellen Produktion zu erkunden. Die Stages bestehen aus ROE Visual Diamond DM2.6 LED-Wänden und einem mattierten LED-Boden aus Black Marble BM4. Außerdem kommt die Carbon-Serie CB5 für zusätzliche Beleuchtung am Set zum Einsatz.

Extended Reality Showroom disguise London(Bild: James Parsons)

„Es ist eine Freude, bei diesem fantastischen Projekt mit disguise zusammengearbeitet zu haben. Wir freuen uns, ein Vorreiter der beliebten Technik der virtuellen Produktion zu sein und es ist großartig, eine voll funktionsfähige Bühne in Großbritannien zu haben. Ich bin mir sicher, dass disguise und ihr Expertenteam einen großen Erfolg mit diese wachsenden Technologie erzielen werden“, kommentiert David Morris, verantwortlich für Business Development in Großbritannien und Irland für ROE Visual.

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit ROE Visual für unsere xR-Stages in London und LA. Sie sind ein langjähriger Partner, der immer erstklassige LED-Lösungen für eine Reihe von disguise-Projekten zur Verfügung gestellt hat – von ausverkauften Stadionshows bis hin zu immersiven Live-Broadcast-Produktionen. Die neuen Stages bieten unserer Usergemeinschaft Raum für xR-Innovation, Support und Kundendemonstrationen und wird dazu beitragen, die Positionen von disguise und ROE Visual im Markt als vertrauenswürdige Partner für die virtuelle Produktion der nächsten Generation zu festigen“, sagt Fernando Kufer, CEO von disguise.

Extended Reality Showroom disguise London(Bild: James Parsons)

Die Showrooms in London und LA bietet eine gute Location dafür, Kunden einzuladen, ihnen die neue Technologie vorzustellen oder um Techniker und Designer fortzubilden. In der Lage dazu zu sein, ein komplettes Setup inklusive aller Teil-Elemente zeigen zu können, ist in dieser Hinsicht von entscheidender Bedeutung.


Termine für eine Besichtigung der Demo-Stages können vereinbart werden über:

  • ROE Visual Europe: David Morris (david@roevisual.eu, marketing@roevisual.com) oder
  • disguise: sales@disguise.one

Hier gibt es mehr Informationen zu den neuen Extended Reality Showrooms von disguise

Produkt: Blackmagic Design ATEM 2 M/E Production Studio 4K
Blackmagic Design ATEM 2 M/E Production Studio 4K
Mit dem ATEM 2 M/E Production Studio 4K bringt Black Magic Design einen Video Switcher mit einem modernen Gerätekonzept auf den Mark

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren