ProMediaNews
Virtuelle Veranstaltung

Ein Live-Panel der Hamburg Open findet virtuell statt

Das Live-Panel zum Thema „Chancen und Herausforderungen bei Remote Produktionen“  findet am 20. Januar 13 Uhr virtuell statt. 

Hamburg Open Live Panel

Anzeige

Der Verschiebung zum Trotz haben die Aussteller Sony, MoovIT und Vizrt kurzerhand das geplante Panel zum Thema „Chancen und Herausforderungen bei Remote Produktionen“ ins Virtuelle verlegt und werden dieses zur ursprünglich geplanten Zeit am 20. Januar um 13 Uhr als Livestream anbieten.

Claus Pfeifer (Sony), Wolfgang Felix (MoovIT) und Michael Bauer (Vizrt) diskutieren mit Moderatorin Gila Thieleke am Donnerstagnachmittag über Anforderungen, technische Herangehensweisen und Einsparpotenziale für Remote Produktion.

Das Panel findet via Zoom statt. Eine Teilnahme ist ohne vorherige Registrierung über diesen Veranstaltungslink möglich.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.