ProMediaNews
TV-, Film- und Broadcast-Beleuchtung

Elation präsentiert LED-Leuchte KL Panel

Mit dem KL-Panel ergänzt Elation die KL-Serie um ein Vollfarb-Spektrum Soft Light. Es soll als Hauptlicht und Aufhellungsleuchte vor allem für TV- und Filmumgebungen ausgerichtet sein.

(Bild: Elation)

Anzeige

Bei Broadcast-Produktionen werden helle und variabel einsetzbare Lichter benötigt. Das KL Panel LED-Softlight verfüge laut Hersteller über hohen Output, eine präzise Farbtemperaturkontrolle, komplettes Spektrum an Farbrendering und Wash-Möglichkeit.

Durch ein 295W RGBW+Lime+Cyan LED Array können weiße oder farbige Washes mit bis zu 24.000 Lumen bei einem 100° Halbstreuwinkel erzeugt werden.

Der CRI liegt bei über 95 und die Farbtemperatur ist einstellbar von 2000 bis 10.000 K. Über einen Green-Shift und eine Virtual Gel Library soll das Einstellen von zusätzlichen Farben möglich sein.

Hinzu kommt 16-Bit-Dimmung bis 0 und auswählbare 16-Bit-Dimmkurven-Modi für das Programmieren, sowie ein elektronisches Strobo. Durch eine 8-teilige Torblende soll der Lichtstrahl gesteuert werden können.

Durch eine 900-25.000 Hz LED-Aktualisierungsrate soll das Flackern unterbunden werden und damit für Broadcast- und Film-Umgebungen optimiert sein. Es kann auf einen Ständer oder per Standard-Klemme oder dem beigelegten Junior Pin-Adapter aufgehangen werden. Das Gehäuse und die Bodenplatte seien laut Elation sicher vor Erschütterungen.

Die Lampe kann über einen integrierten 4-Pin XLR 24-36 VDC Anschluss mit Strom versorgt werden. Kontrolloptionen sind DMX, Art-NET und sACN, wobei die Lampe auch manuell über die Encoder und ein OLED-Display gesteuert werden kann. Hinzu kommt die Unterstützung des kabellosen E-Fly DMX System von Elation.

In Deutschland wird Elation von LMP Lichttechnik vertrieben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren