ProMediaNews
Orientierung und Hilfestellung

EVVC veröffentlicht „Rahmenplan Corona“

Der EVVC –  Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. hat einen Rahmenplan Corona erarbeitet und diesen nun auch für Nicht-Mitglieder zugänglich gemacht. Der Rahmenplan soll Betreibern von Versammlungsstätten sowie Veranstaltern Orientierung für die Auslegung der Regeln bei Veranstaltungen bieten und deren praktische Umsetzung erleichtern.

Game-Spiel-Strategie-Plan-Figuren-Crowd(Bild: Pexels)

Anzeige

Der Rahmenplan Corona kann Grundlage für die Erstellung spezieller und individueller Sicherheits- und Hygienekonzepte während der Pandemie sein. Der Fokus liegt insbesondere auf Veranstaltungen im beruflichen Umfeld, Gremiensitzungen, Prüfungen und vergleichbaren Formaten.

„Wir wollen als Verband einen Beitrag leisten: Der Rahmenplan soll Betreiber von Versammlungsstätten sowie Veranstalter dabei unterstützen, die gegebenen Anforderungen und Regelungen in den Betriebsabläufen umzusetzen. Er stellt keine Dauerlösung dar, denn klar ist: Unter den aktuellen Bedingungen sind Veranstaltungen nicht wirtschaftlich durchführbar“, so EVVC Geschäftsführer Timo Feuerbach.

Neben dem Rahmenplan und weiteren relevanten Branchen-Informationen bietet der EVVC Mitgliedern, Partnern und Interessierten auch Webinare rund um COVID-19. Darüber hinaus unterstützt der Verband u.a. die bundesweite Aktion Night of Light, um auf die dramatische Situation in der Veranstaltungswirtschaft aufmerksam zu machen: In der Nacht vom 22. auf den 23. Juni 2020 strahlen viele Unternehmen aus der Veranstaltungswirtschaft sowie Locations ihre Gebäude rot an.

>> Der Rahmenplan kann unter www.evvc.org/covid-19/rahmenplan frei heruntergeladen werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren