ProMediaNews
Update

High End Systems bringt Hog 4-18 und OS v3.11-Software auf den Markt

High End Systems bringt die neue Flaggschiffkonsole Hog 4-18 gemeinsam mit der neuen OS v3.11-Software auf den Markt. Überdies verkündet das Unternehmen eine neue Partnerschaft mit der Visualisierungssoftware Capture.

Hog 4 Konsole
Update der populären Hog4: die High End Systems-Konsole Hog 4-18 mit neuer OS v3.11-Software (Bild: High End Systems)

Die neue Hog 4-18 Konsole stellt ein Upgrade der populären Hog 4 dar – mit 18,5″-Touchscreens, neuem, ästhetischen Industriedesign mit Aluminium-Drehknöpfen sowie integrierten Zubehörhalterungen. Mit 8.192 Kanälen (erweiterbar mit DP8K-Prozessoren) verfügt die Hog 4-18-Konsole über acht XLR-5 DMX-Ausgänge, sACN und Art-Net, MIDI und Dual-EtherCON-Anschlüsse für HogNet und FixtureNet. Das Pult besitzt fünf hochauflösende Parameter-Encoder, einen eingebauten dreiachsigen, hintergrundbeleuchteten Trackball sowie zehn Master-Playbacks mit motorisierten Fadern und Master-Steuertasten. Bis zu drei externe Monitore, optional mit Touchscreen-Ausführung, können via Display-Port verwendet werden.

Anzeige

Das Hog 4 Betriebssystem 3.11 verbindet diverse weitere Updates neben dem Support für die Hog 4-18 Konsolenhardware. Dazu zählen: Steigerung auf 12 Ausgabe-Universen für Hog 4 PC, zusätzliche Plot-Icons und verbesserte Anzeige des aktuellen Cue in Cue-Listenfensters. Zu den Detail-Verbesserungen gehören die Änderung der Schaltfläche “Fixture Schedule” auf “Add Fixtures” (um Patchen zu vereinfachen), die Umsortierung von “User” und “Generic” (an den Anfang der Liste im Fixture Scheduler um Scrollen zu minimieren), CITP-Support für Hippotizer Layer v4.4 sowie verschiedene Bugfixes.

Außerdem kündigt High End Systems die Umstellung der in der Hog 4-Familie inkludierten Visualisierungssoftware auf Capture an. Je nach Konsolentyp wird eine Lizenz im Solo-, Duett- oder Quartett-Level mitgeliefert. Es handelt sich dabei um Standard-Capture-Lizenzen, welche standardmäßig auf höhere Level aufgerüstet werden können.

Senior Product Manager Sarah Clausen: „Wir freuen uns, dass die Hog 4-18 Konsolen bereits unterwegs zu unseren Kunden sind und sind zuversichtlich, dass die Software v3.11 bei allen Hog-Usern großen Anklang finden wird. Besonders die Erweiterung auf 12 Universen wird Anwender mit Hog 4 PC freuen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: