ProMediaNews
Kameratechnik

Ikegami präsentiert neue Produkte auf Hamburg Open

Ikegami wird auf der Hamburg Open 2022 die neuesten Ergänzungen des eigenen Angebots an Kamerasystemen und Monitoren für die Rundfunkproduktion vorstellen. Am Stand 535 werden Ikegami Electronics (Europe) Broadcast & Professional Video Division Manager Michael Lätzsch und Sales Engineer David Lieven vertreten sein. Gezeigt werden die 4K-UHD-Kamera UHK-X700, die kompakte 4K-Kamera UHL-43, die Basisstation BSX-100, der 4K-Master-Grade-Monitor HQLM-3125X und die HD-Monitore der HLM-Serie

Ikegami_UHK-X700_23-inch_4K_3-CMOS_global_shutter_sensor_system_camera(Bild: Ikegami)

Anzeige

Ikegami UHK-X700 2/3-Zoll 4K 3-CMOS Global Shutter Sensor Systemkamera

Ikegami _UHK-X700_camera_in_SE-U430_system_expander_at_the_Merkur_Spielarena,_Düsseldorf(Bild: Ikegami)

Die UHK-X700 ist die jüngste Ergänzung der Unicam XE 4K-Systemkameraserie von Ikegami und biete eine hohe Signalqualität, vielseitige Anschlussmöglichkeiten und eine robuste Bauweise. Sie kann in einem breiten Spektrum von Studio- und Location-Anwendungen eingesetzt werden und bildet zusammen mit der BSX-100 ein vielseitiges System. An der optischen Front befinden sich drei 2/3-Zoll-CMOS-4K-Sensoren mit einem Global Shutter, der keine Rolling-Shutter-Verzerrungen und Flash-Banding-Artefakte verursachen soll. Das System biete volle HDR/SDR-Unterstützung und die Möglichkeit, zwischen den Farbräumen BT.709 und BT.2020 zu wählen. Optional sind Aufnahmen mit hoher Bildrate mit bis zu 2-facher Geschwindigkeit in 4K oder bis zu 8-facher Geschwindigkeit in HD über die Basisstation möglich, z. B. für die Aufnahme von schnellen Bewegungen bei Sport- oder Bühnenveranstaltungen. In Kombination mit der Ikegami BSX-100 Basisstation unterstützt der UHK-X700 optional die gleichzeitige Ausgabe in den Videoformaten HD-SDR und UHD-HDR, einschließlich gemischter Quellen. 4K-UHD-Video ist als 12G-SDI-Feed direkt vom Kamerakopf verfügbar, wodurch der UHK-X700 in ein drahtloses System integriert werden kann. Die nur 5 kg schwere Kamera ist mit einem B4-Objektivanschluss ausgestattet und habe eine optische Empfindlichkeit von F11 bei 4K/50p. Zu den Peripherieoptionen gehören das Bedienfeld OCP-300 und der System-Expander SE-U430. Außerdem bietet Ikegami für dieses Modell zwei verschiedene Sucher an: den VFL201D 2-Zoll-LCD und den VFL701D 7-Zoll Full HD LCD.

Ikegami UHL-F4000 kompakte Mehrzweck-UHD HDR-Kamera

kegami_UHL-F4000_compact_multi-role_UHD_HDR_camera(Bild: Ikegami)

Die Ikegami UHL-F4000 ist eine kompakte und leichte UHD HDR-Kamera mit geringem Stromverbrauch, die für Anwendungen wie Videoaufnahmen aus der Luft und Studiorobotik entwickelt wurde. Ihre empfindlichen Sensoren ermöglichten die Aufnahme von Farbvideos in Broadcast-Qualität über einen weiten Bereich von Tag- und Nachtbedingungen. Der Kamerakopf verwendet drei CMOS-Global-Shutter-Sensoren, die natürliche Bilder ohne geometrische Verzerrungen und Blitzbandeffekte aufnehmen sollen. Zu den Bildanpassungsfunktionen gehören Rauschunterdrückung, digitaler Zoom, Dunstreduzierung, Bildschärfung, vertikale Bildumkehrung und die Auswahl von HD- aus UHD-Segmenten. Die Kommunikation zwischen dem Kamerakopf und der CCU erfolgt über eine Duplex-Glasfaserverbindung. Diese können bis zu 10 km voneinander entfernt positioniert werden. Die CCU ist kompakt und leicht und liefert gleichzeitig HDR-kompatible UHD- und HD-Videos. Die Videoverarbeitung erfolgt über Ikegamis AXII-Engine, die eine Vielzahl von Bildgebungsstilen unterstützt.

Ikegami BSX-100 UHD/HD Multiformat-Glasfaser-Basisstation

Ikegami_BSX-100_multi-format_fibre_base_station(Bild: Ikegami)

Die BSX-100 wurde als plattformübergreifende Kamerasteuerungseinheit entwickelt und ist für Ikegami HD- und 4K-Kamerasysteme erhältlich und bietet 12G- und 3G-HD-SDI-Konnektivität. SMPTE ST.2110 Media-over-IP-Schnittstellen sind als Option für den Einsatz in 10GbE- und 25GbE-Netzwerken erhältlich. Ein optionaler 4K-Ausgangssoftwareschlüssel ermöglicht die Verwendung von HD-Kameras in einer Vielzahl von Konfigurationen, einschließlich der gleichzeitigen Produktion in HD- und 4K-Auflösungen. HDR-Video mit einer hochwertigen Wiedergabe von dunklen bis hellen Bereichen wird zusammen mit einem breiten Farbraum als Standard unterstützt. Die BSX-100 bietet volle Unterstützung für HLG gemäß ITU-R BT.2100, dem internationalen Standard für HDR. Die Basisstation beinhaltet eine HDR-zu-SDR-Konvertierung und kann in jeder gewünschten Kombination von HD- oder 4K-Auflösung und SDR oder HDR gleichzeitig betrieben werden.

Ikegami HQLM-3125X Master Grade 4K-Monitor

Ikegami_HQML-3125X_master_grade_4K_monitor(Bild: Ikegami)

Der HQLM-3125X ist ein 31 Zoll Grade-1 4K-UHD HDR Master Monitor mit 4.096 x 2.160 Pixel 10-bit Auflösung und hoher Helligkeit (1.000 Candela pro Quadratmeter). Er wurde für die kritische Bildbeurteilung in Produktionskontrollumgebungen im Broadcast-Bereich entwickelt und verfügt über ein Doppel-LCD-Panel, das ein Kontrastverhältnis von 1.000.000:1 mit echter Schwarzwiedergabe biete. Eine Schicht aus lichtmodulierenden Zellen ermöglicht eine pixelgenaue Steuerung der Hintergrundbeleuchtung, wodurch Streulicht und Black Floating reduziert werden. Der Monitor ist vollständig konform mit BT.2020 Wide Color Gamut und verfügt standardmäßig über 12G-SDI × 2, 3G-/HD-SDI × 5 und HDMI-Eingänge mit einem Kanal. Der Betrachtungswinkel für die kritische Bildbeurteilung betrage 178 Grad (horizontal/vertikal). Es werden 1D- und 3D-LUTs unterstützt. Der HQLM-3125X kann lokal über das Bedienfeld oder aus der Ferne über Ethernet oder RS-485 gesteuert werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.