ProMediaNews
Wettbewerb ab 22. April 2020

iZotope unterstützt die Beatport Producer Challenge

Producer Challenge

iZotope, Beatport, Loopmasters, LANDR und Roland Cloud sind zusammen auf der Suche nach neuen Künstlern und verlosen Preise im Wert von über 100.000 Euro

Anzeige

iZotope, Beatport, Loopcloud/Plugin Boutique, LANDR und Roland Cloud haben sich für einen gemeinsamen globalen Producer-Contest zusammengetan und verlosen zusammen Preise im Wert von über 100.000€. Gesucht werden weltweit die jeweils fünf besten Produzentinnen oder Produzenten in den 10 erfolgreichsten Beatport Genres.

Bis zum 11.Mai 2020 haben ambitionierte Künstlerinnen und Künstler die Gelegenheit, sich mit einem eigenen Track an der Competition zu beteiligen und wertvolle Softwarepakete, sowie Subscriptions von allen beteiligten Firmen zu gewinnen. iZotope spendiert allen Bestplatzierten jeweils eine Elements Suite und ein spezielles Producer-Challenge-Bundle bestehend aus Iris 2, dem Dynamic Delay DDLY und dem Mobius Filter. Neben weiteren Preisen der anderen Partner werden die Gewinnertracks auch prominent auf Beatport.com platziert und beworben.

Um allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern die gleichen Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, bekommen sie die einmonatige Probemitgliedschaft bei Loopcloud, die den Zugang zu vier einzigartigen Sample-Packs, 300 Credits und der vollen Cloud-Funktionalität liefert.

Wer mitmacht, erhält außerdem eine kostenlose LANDR-Mitgliedschaft für die Dauer des Wettbewerbs und kann somit die eingesandten Tracks optional kostenlos mastern lassen, bevor sie für den Contest hochgeladen werden.

Am Ende der Challenge, wird die Beatport-Jury jeweils fünf Gewinner aus den zehn beliebtesten Genres wählen:

–       Techno
–       Tech House
–       House
–       Meldodic House & Techno
–       Deep House
–       Drum & Bass
–       Minimal / Deep Tech
–       Trance
–       Dance / Future / Bass House
–       Afro House

“Beatport, Loopmasters und LANDR haben mit der Producer Challenge ein tolles Projekt auf die Beine gestellt und wir freuen uns, dieses unterstützen zu dürfen,“ sagt Lars Kischkel, Associate Director of Sales & Marketing bei iZotope. „Es ist schön, einer Szene etwas zurück zu geben, die maßgeblich auch am Erfolg von iZotope beteiligt ist.“

Robb McDaniels, CEO von Beatport zur Producer Challenge: “Seit Beginn unserer Partnerschaft mit Loopmasters im Jahre 2019 wollten wir die Größe unserer Communities nutzen, um aufstrebenden Produzenten die einzigartige Möglichkeit zu geben, ihre Fähigkeiten vor einem riesigen Publikum zu präsentieren. Die Reichweiten von Loopcloud und Beatport in der Industrie, sowie die Zusammenarbeit mit anderen großartigen Firmen wie iZotope, LANDR und Roland Cloud ermöglicht es uns, eine tolle Plattform zu schaffen, auf der Künstlerinnen und Künstler ihre Talente zur Schau stellen können“

Matt Pelling, Gründer von Loopmasters sagte außerdem: “Wir sind stolz darauf, an diesem Wettbewerb beteiligt zu sein, der uns hoffentlich in diesen schwierigen Zeiten alle ein wenig enger zusammenrücken lässt und den Scheinwerfer vor einem großen Publikum auf jene richtet, die außerordentliche Talente mitbringen.“

Pascal Pilon, der Gründer und CEO von LANDR fügte hinzu: “Wir sind stolz, die Community mit dieser Initiative zu unterstützen und dabei mit anderen Firmen zusammen zu arbeiten. Jetzt ist die Zeit, in der wir als Musikschaffende zusammenrücken und miteinander verbunden sein sollten.“

Die Beatport Producer Challenge beginnt am 22. April 2020, hier kann man teilnehmen: https://www.loopcloud.com/cloud/beatport/challenge

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren