ProMediaNews
Lichttechnik

JB-Lighting präsentiert M18 Profile

Mit dem M18 Profile stellt JB-Lighting einen Premium-Scheinwerfer mit 1200W Multi-Spektral-LED vor. 

M18 Profile(Bild: Conne van d’Grachten)

Anzeige

Der M18 Profile, mit 1.200 W Multi-Spektral-LED, einem Zoombereich von 6,5°–54° und Blendenschieber-Modul, ist speziell für farbintensive Anwendungen in Theatern, Opern- und Schauspielhäusern entwickelt worden.

Mit seiner Leuchtkraft (25.000 lm Output bei 5800 K) sorgt er auch aus großer Distanz für helle Lichtprojektionen und begeistert mit Features wie z. B.:

  • multispektrale, additive Farbmischung
  • 1 Goborad mit 6 rotierenden Gobos
  • 1 Goborad mit 8 statischen Gobos
  • endlos rotierendes Animationsrad
  •  Weißlicht-Farbtemperatur 2000–20000 K einstellbar
  • 2 stufenlose Frostfilter, 2 Prismen etc.

Mit diesem Produkt rundet JB-Lighting seine Produktpalette speziell für Theater- und Opernhäuser ab.

Weitere Informationen finden Sie unter JB-Lighting

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Sehr geehrte Mitarbeiter*innen,

    Das Bild mit dem dieser Artikel geschmückt wurde, ist sexistische Kackscheiße.

    Es ergibt keinen Sinn Frauenkörper in diese Beziehung zu Technik zu stellen.
    Stellen sie doch lieber ein paar weibliche professionelle Veranstaltungstechnikerinnen da, die den besagten Moving Head ordnungsgemäß und nach allen Regeln der Technik und Dguvs dieser Welt in der Traverse montieren!

    Abgesehen davon hält das Model höchstwahrscheinlich den Abstand zum angeschalteten (oder wohl eher angeschaltet dargestellten) Scheinwerfer nicht ein. Welch ein schlechtes Vorbild!
    Tänzer*innen sollten im Kostüm nicht so nah an die Lampen kommen! 😀
    Mir ist bewusst, dass es sich um ein Symbolbild handelt, es ist aber halt ein schlechtes.

    Ich würde mich freuen, wenn sie ein inhaltliches Angebot schaffen, dass für alle die sich für Veranstaltungstechnik interessieren, lesbar und verträglich ist.

    Mit freundlichen Grüßen

    S. Schützler

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Sehr geehrte Frau Schützler,

    vielen Dank für Ihr Feedback bzgl. unserer Produktmeldung des M18 Profile. Sehr schade, dass Sie sich gestört und angegriffen von unserer Aufnahme fühlen und diese als sexistisch empfinden. Das war nicht unsere Absicht!

    Die Produktaufnahmen für den M18 sind in Zusammenarbeit mit einer Tänzerin aus dem Theater Ulm entstanden.
    Alba Pérez hat selbst entschieden, was sie anzieht und wie sie sich positionieren möchte.
    Alba’s Antwort zu Ihrem Kommentar:
    „Ich bin Feministin und finde die Fotos nicht sexistisch. Aus meiner Sicht sind sie ästhetisch, und es spielt keine Rolle ob sie von einem Mann oder einer Frau gemacht wurden. Sinnlichkeit und Ästhetik verstehen kein Geschlecht.“

    Wir haben versucht, die Verbindung zwischen dem Produkt und der Theaterwelt zu schaffen da der M18 hauptsächlich in Theater- und Opernhäusern eingesetzt werden wird.
    Ihre Idee, einen Movinghead mit einer Veranstaltungstechnikerin abzubilden gefällt mir sehr gut! Evtl. werden wir sie tatsächlich mal bei einem Produkt umsetzen, welches mehr für die Veranstaltungsbranche gemacht ist.

    Mit freundlichen Grüßen
    S. Braungardt
    JB-Lighting GmbH

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.