ProMediaNews
Technik-Sponsoring für den guten Zweck

Kinderlachen Gala 2019 wieder mit Unterstützung durch LMP

Die 15. Kinderlachen Gala fand am 30. November 2019 in der Westfalenhalle 3 statt – wie schon im Vorjahr moderiert von Matze Knop und Lisa Loch. Während der Gala werden auch die KIND-Awards verliehen. Geehrt werden jeweils Personen, die sich in besonderem Maße um das Wohlergehen bedürftiger Kinder verdient gemacht haben. Unter den diesjährigen Preisträgern sind Otto Waalkes, Felix Neureuther und die BVB-Stifung „Leuchte auf!“. Elation-Scheinwerfer und ArKaos Studio Server 4K bereiteten dem guten Zweck die große Bühne.

Lisa Loch, Jürgen Drews und Matze Knop auf der Bühne der Kinderlachen-Gala 2019
Moderiert wurde die 15. Kinderlachen-Gala von Matze Knop und Lisa Loch (hier mit Jürgen Drews) (Bild: Oliver Pohl)

Da der Kinderlachen e.V. gemeinnützig ist, die Gala aber dem guten Zweck die große Bühne bereiten möchte, um möglichst viele Spenden zu generieren, arbeiten auch die Veranstaltungstechnik-Dienstleister ehrenamtlich. Zu erwähnen sind hier der Generaldienstleister, die Malkus Veranstaltungstechnik GmbH, und die trust.event engineering GmbH, die das Lichtdesign verantwortet. Das Design der großen, dreiteiligen Bühne ist eine Gemeinschaftsproduktion von Sven Malkus und Sebastian „Huwi“ Huwig.

Anzeige

Sebastian Huwig von trust.event engineering betont, dass ohne Technik-Sponsoren ein derart professionell ausgestattetes Licht- und Bühnendesign nicht machbar gewesen wäre. „Ohne Sponsoren wie LMP Lichttechnik, die uns nun schon im dritten Jahr in Folge mit Lichtequipment unterstützen, könnten wir eine solch glanzvolle Gala für den guten Zweck nicht auf die Beine stellen“, ist sich Huwig sicher.

Bühne Kinderlachen Gala 2019
Kinderlachen Gala 2019 u.a. mit Unterstützung durch LMP Lichttechnik (Bild: Oliver Pohl)

LMP Lichttechnik unterstützte die Kinderlachen Gala 2019 mit 24 Elation Platinum Wash 1200, 27 Elation Paladin Panel und zwei ArKaos Studio Servern 4K. Während die Platinum Wash 1200 ihren Platz allesamt auf dem Boden fanden, wo sie den kompletten Bühnenbereich einrahmten und der Bühnenkante einen visuellen Abschluss verliehen, kamen die Paladin Panel für die Saalbeleuchtung sowie für die Ausleuchtung des Dinnerbereichs zum Einsatz. „Die Platinum Wash sind mit ihrer sehr großen Leuchtfläche ein schönes gestalterisches Element auf der Bühne“, sagt Huwig. „Und die Paladin Panel haben einen super Job gemacht, weil man mit ihnen dank des mitgelieferten 45°-Diffusors auch aus geringer Höhe viel Fläche beleuchten kann.“

Aus guter Tradition unterstützt auch Dennis Muhl, mittlerweile bei der mdc licht.gestalten.gmbh angestellt, die Kinderlachen Gala weiterhin als Video-Operator. Da Dennis seit einiger Zeit auf die Medienserver und die MediaMaster-Pro-Software des belgischen Herstellers ArKaos setzt, stellte LMP Lichttechnik ihm für die Gala auch zwei ArKaos Studio Server 4K zur Verfügung, um bestmögliche Ergebnisse und reibungslose Abläufe im Video-Gewerk zu gewährleisten. Raphaël Demonthy komplettierte das Team Licht als Showlicht-Operator.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren