ProMediaNews
Lichtsteuerungslösungen

LumenRadio und Wireless Solution bündeln ihre Kräfte

Die in Göteborg ansässige LumenRadio AB gab kürzlich die Übernahme von Wireless Solution Sweden AB bekannt. Gemeinsam werden die beiden Unternehmen laut eigener Aussage zum Marktführer von drahtlosen Lichtsteuerungslösungen für die professionelle Beleuchtungsindustrie. Durch die Übernahme entsteht ein Unternehmen, das die Entwicklungen im Bereich der drahtlosen DMX-Steuerung anführen und vorantreiben soll.

Logos LumenRadio und Wireless Solution(Bild: LumenRadio)

Anzeige

Sowohl LumenRadio als auch Wireless Solution (heute ein Geschäftsbereich der Interlite AB) haben mit der Entwicklung von zuverlässigen drahtlosen Lichtsteuerungslösungen, die heute ein „Muss“ in Film-, TV- und Bühnenanwendungen sowie auch in der architektonischen Beleuchtung sind, die Beleuchtungsindustrie verändert. Beide Unternehmen verfügen über viel Erfahrung und Kompetenz im Bereich der drahtlosen Kommunikation und Technik. Gemeinsam sind sie laut eigener Aussage noch besser gerüstet, um die zukünftigen Anforderungen ihrer Kunden zu erfüllen.

Gemeinsam werden die beiden Unternehmen einen Jahresumsatz von mehr als 10 Millionen Euro und mehr als 50 Mitarbeiter haben – mit sich ergänzenden Produkten und Lösungen, die einen viel größeren, geografisch vielfältigeren und sich nicht überschneidenden Kundenstamm ansprechen sollen. Die beiden Marken werden getrennt voneinander geführt und behalten ihren jeweils eigenen Markenkern bei, wovon sowohl Kunden als auch Lieferanten profitieren sollen.

„Ich bin glücklich und zuversichtlich, dass die Marke Wireless Solution auch im neuen LumenRadio-Kontext weiter gedeihen wird“, sagt Niclas Arvidsson, Eigentümer und CEO von Interlite, und fährt fort: „Ich denke, diese Fusion ist sehr gut für unsere Kunden und die Branche im Allgemeinen. Die Voraussetzungen für einen wirklich globalen Standard für drahtloses DMX sind jetzt gegeben.“

LMP Lichttechnik ist langjähriger LumenRadio-Vertrieb für Deutschland. Die CRMX-Technologie des schwedischen Herstellers kommt weltweit in Produkten zahlreicher Marken, unter anderem auch in den LED-Scheinwerfern von Litecraft zum Einsatz. LumenRadio ist inzwischen Technologieführer für die drahtlose DMX-Übertragung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren