ProMediaNews
Mikrofontechnik

Mackie stellt Element Wave Funkmikrofone vor

Mackie stellt seine neuen Funkmikrofone der Element Wave Serie vor. Dabei handelt es sich um zwei Drahtlos-Mikrofonsysteme mit den Bezeichnungen Wave LAV und Wave XLR. Sie sollen Mackie-Sound und einfache Handhabung versprechen.

Sender am Handmikro(Bild: Mackie)

Anzeige

Mackie Produkt-Manager Craig Reeves: „Die neue Funkmikrofon-Serie eignet sich perfekt für Content- und Video-Produktion, Live-Streaming und vieles mehr. Die Geräte sind überall und sofort einsetzbar. Sie liefern erstklassigen Sound in jeder Situation.”

Element Wave LAV(Bild: Mackie)

Beim Element Wave LAV handelt es sich um ein kompaktes Mikrofonsystem mit 2,4 GHz-Technologie. Es garantiere eine saubere und zuverlässige Übertragung bis zu einer Entfernung von 70 m. Der Wave Sender verfügt über ein Einbaumikrofon, Mute-Funktion und Pegelregelung sowie einen Anschluss für das mitgelieferte Lavalier-Mikro. Der Wave Empfänger ist mit einem Kopfhörerausgang ausgestattet und wird per Knopfdruck mit dem Mikrofon verbunden. Der interne Akku ermöglicht eine Betriebsdauer von etwa sieben Stunden.

Das Element Wave XLR bietet dieselben technischen Eckdaten und Ausstattungsmerkmale wie das LAV-Modell, besitzt jedoch anstelle des Lavalier-Mikros eine XLR-Buchse zum Anschluss dynamischer Handmikrofone.

Element Wave XLR(Bild: Mackie)

Bis zu sechs Systeme lassen sich gleichzeitig und ohne Interferenzproblemen am selben Ort betreiben. So sollen die Element Wave Funkmikrofone die Arbeit im Team vereinfachen.

Die neuen Element Wave Funkmikrofone werden voraussichtlich im 3. Quartal 2021 verfügbar sein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.