Produkt: Production Partner 09/2020
Production Partner 09/2020
Test: KS Audio CPD18 +++ 100 Jahre Mott Mobile Systeme: Jubiläum im Corona-Jahr +++ Lion King: Verfolgungsjagd im Disneyland +++ Baroque Immersions: Spatial-Audio in der Kölner Philharmonie
ProMediaNews
Aufrüstung

MCI stattet NDR Studios mit LED-Videowalls aus

Der Norddeutsche Rundfunk modernisierte vier seiner Studios in Hamburg, Schwerin und Hannover. Für einen modernen Gesamteindruck wurden ebenfalls die Sets der Studios erneuert. MCI erhielt den Auftrag die neuen Studioflächen mit großen LED-Videowalls auszustatten.

LED Medienwände MCI Lang NDR Hamburg
LED Medienwände im NDR Studio (Bild: NDR)

Zusammen mit der Firma Lang verantwortete MCI den vollständigen Aufbau, die Inbetriebnahme sowie den Abgleich der LED-Displaytechnik, inklusive aller für den Betrieb erforderlichen Komponenten. Bei den Videowalls wurde auf bewährte Technik gesetzt. Bedingt durch die architektonischen Gegebenheiten der unterschiedlichen Studios, sowie den Anforderungen durch die Gestaltung der verschiedenen Bühnenbilder, musste bei Größe, sowie Art der Montage der jeweiligen Videowall, variiert werden.

Anzeige

Rafael Paltian, Projektleiter MCI: „Auch wenn in allen vier Studios die gleiche LED-Technik zum Einsatz kommt, gab es während des Projektes aufgrund der unterschiedlichen Wandgrößen und der mechanischen Konstruktionen immer neue Herausforderungen.“

Für alle vier Studioflächen wurden LED Medienwände des Herstellers AOTO, Typ M1.8C, mit einem Pixel pitch von 1,875 mm ausgewählt. Die AOTO 10 bit LED Controller des Typs ATLVC 2K für Main und Backup wurden im jeweiligen zentralen Geräteraum installiert und über eine Glasfaserinfrastruktur an die dazugehörige Studiofläche angebunden.

  • Die LED Medienwand im Fernsehstudio NDR 1 in Hamburg besitzt eine Größe von 4,80 m × 1,44 m. Für einen flexibel gestaltbaren Einsatz wurde die Medienwand hängend an Traversenschienen montiert und ist über diese horizontal verschiebbar.
  • Im Fernsehstudio NDR 2 in Hamburg wurde eine LED Medienwand mit einer Größe von 6,72 m × 1,92 m auf dem Boden montiert.
  • Das Fernsehstudio im Landesfunkhaus Schwerin erhielt zwei LED Medienwände: Bei der größeren LED Medienwand, mit einer Größe von 4,80 m × 1,44 m, erfolgte die Montage auf dem Boden. Die LED Medienwand mit einer Größe von 2,88 m × 1,44 m wurde mobil auf Rollen installiert.
  • Im Fernsehstudio des Landesfunkhauses Hannover wurden zwei baugleiche LED Medienwände mit einer Größe von jeweils 2,40 m × 1,44 m eingerichtet. Beide Displays wurden hängend montiert.

MCI stellte die funktionsfähige LED-Displaytechnik inklusive der Controller Main und Backup bereit und führte die erforderliche Mechanik zur Integration ins jeweilige Set auf den Studioflächen des NDR gemäß den Vorgaben des Bühnenbildners durch.

Die LED-Displaytechnik wurde betriebsbereit übergeben und die Studios sind bereits im neuen Gewand auf Sendung. MCI freut sich, bei der Renovierung tatkräftig unterstützt zu haben und auf die kommenden Sendungen.

Produkt: Production Partner 09/2020
Production Partner 09/2020
Test: KS Audio CPD18 +++ 100 Jahre Mott Mobile Systeme: Jubiläum im Corona-Jahr +++ Lion King: Verfolgungsjagd im Disneyland +++ Baroque Immersions: Spatial-Audio in der Kölner Philharmonie

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.