Produkt: Production Partner 09/2020
Production Partner 09/2020
Test: KS Audio CPD18 +++ 100 Jahre Mott Mobile Systeme: Jubiläum im Corona-Jahr +++ Lion King: Verfolgungsjagd im Disneyland +++ Baroque Immersions: Spatial-Audio in der Kölner Philharmonie
ProMediaNews
Videotechnik

Mitomo Studio Shibuyo rüstet Redaktionssuite mit AJA und Skaarhoj aus

Mitomo Studio Shibuya, die Postproduktionsabteilung von Broadcast-Dienstleister Mitomo, hat im März 2020 eine 8K-Redaktionssuite eingeführt, um den Bedarf an hochauflösenden Produktionen nachzukommen. Zum Einsatz kommen das AJA KUMO 3232-12G und ein Skaarhoj Rack Fly Duo. 

STudio von Mitomo Shibuya Studio(Bild: AJA)

Anzeige

Ein Paar kompakter KUMO 3232-12G 12G-SDI-Router wurde in das aktualisierte Produktionssystem von Mitomo Studio Shibuya integriert und soll ein intuitives und einfaches Routing von 8K-Quellen ermöglichen. Die 12G-SDI-Konnektivität wird genutzt, um den Transport von Signalen mit hoher Bandbreite mit einem Kabel zu rationalisieren. Die KUMO 3232-12G-Router verwalten 8K-, 4K- und 2K-HDR-Signale von mehreren Quellen gleichzeitig, wobei Routing- und Salvo-Funktionen über das universelle Mehrzweck-Broadcast-Bedienfeld Rack Fly Duo von Skaarhoj ferngesteuert werden.

Rack Fly Duo bündelt den Betrieb der beiden KUMO 3232-12G-Geräte und ermöglicht es Redakteuren und Koloristen, beide so zu steuern, als würden sie mit einer einzigen Kreuzschiene arbeiten. Rack Fly Duo verfügt über eine benutzerdefinierte Programmierung und wenn es mit dem KUMO 3232-12G gekoppelt ist, ermöglicht das neue System den Postmitarbeitern eine Vorschau von 8K-Inhalten oder den Vergleich von HDR- und SDR-Material. „Die Kopplung von KUMO 3232-12G mit Rack Fly Duo erfüllt die strengen Workflow-Anforderungen unserer Redakteure und bietet individuelle Kontrolle und Flexibilität für die anspruchsvollsten Projekte“, so Susumu Yamazaki, Online-Redakteur bei Mitomo.

STudio von Mitomo Shibuya Studio(Bild: AJA)

In der neuen 8K-Redaktionssuite verlassen sich die Post-Mitarbeiter auf Grass Valley Rio als Kreativanwendung für 8K-Online-Editing, Coloring und Finishing, mit vier Corvid 88 High-Density-I/O-Karten fürdie Überwachung und Ausgabe von Inhalten mit hoher Bandbreite. Die Suite verfügt über 8K-Monitore von Sony für Reviews und Kundenvorschauen sowie Apple Mac Pro und HP Z8 G4 Workstations für Offline-Editing mit Avid Media Composer und Adobe Premiere Pro und Online-Color-Grading.

Die Konverter von AJA werden in allen Redaktionsräumen von Mitomo Studio Shibuya eingesetzt, darunter fünf 4K/UltraHD/2K/HD-Redaktionsstudios und zwei Mastering-Räume, zusätzlich zu der aktualisierten 8K-Suite. Bei Review-Sessions und Kundenvorschauen werden AJAs Hi5-4K-Plus Mini-Converter für die Konvertierung von 3G-SDI auf HDMI 2.0 und AJA 4K2HD Mini-Converter für die Abwärtskonvertierung von 4K/UltraHD auf HD-SDI und HDMI für die Übertragung der Signale auf 4K- oder 2K-Monitore eingesetzt. AJAs 3G-AM 3G-SDI 8-Kanal AES Embedder/Disembedder Mini-Converter wird ebenfalls für die Konvertierung des Projektausgangs zu Audiomischern verwendet.

STudio von Mitomo Shibuya Studio(Bild: AJA)

Yamazaki schlussfolgert: „Die Produkte von AJA sind die Basis unseres gesamten Produktionssystems, da sie uns mit zuverlässiger Zuverlässigkeit, hochwertiger Leistung und der erforderlichen Stabilität versorgen, um die anspruchsvollsten Projektanforderungen ohne Ausfallzeiten zu bewältigen.“

Produkt: Production Partner 09/2020
Production Partner 09/2020
Test: KS Audio CPD18 +++ 100 Jahre Mott Mobile Systeme: Jubiläum im Corona-Jahr +++ Lion King: Verfolgungsjagd im Disneyland +++ Baroque Immersions: Spatial-Audio in der Kölner Philharmonie

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.