ProMediaNews
AV over IP

NDI Technologie im Hauptsitz von AT&T

AT&T und das weltweit tätige Architekturbüro Gensler beauftragten Moment Factory, ein in Montreal ansässiges Multimediastudio, mit der Entwicklung eines eindrucksvollen Multimedia-Erlebnisses im Herzen der Innenstadt von Dallas. Dabei kam NDI als Basis für die Signalübertragung zum Einsatz.

AT&T Dallas

Anzeige

Der AT&T Discovery District, ein öffentliches Ausflugsziel auf dem Gelände der globalen Unternehmenszentrale von AT&T, wurde als lebendiges Unterhaltungszentrum konzipiert, das die Stimmung und Energie der Gemeinde widerspiegeln soll.

Eine 6K-Medienwand mit einer Höhe von 31 Metern bildet den Mittelpunkt der Installation und bietet Besuchern, Mitarbeitern und Anwohnern einen großen Hingucker. Mit über 18 Millionen Pixeln zeigt die Medienwand kunstvolle Inhalte, die eine subtile Anspielung auf die Geschichte und die Werte von AT&T darstellen sollen.

Ein wichtiger Teil der Aufgabe von Moment Factory bestand darin, ein System zu entwickeln, das eine Vielzahl von Inhalten und Quellen verarbeiten kann, einschließlich in Echtzeit generierter Grafiken. Um diese Anforderung zu erfüllen, entschied sich Moment Factory für NDI, einen lizenzfreien Standard für die Erfassung, Übertragung und den Empfang von Video und Audiosignalen mit niedriger Latenz und Frame-Genauigkeit über IP. NDI, eine Marke der Vizrt Group, ist quellenunabhängig und ermöglicht es den Autoren von Inhalten im AT&T Discovery District, die Engine ihrer Wahl zu verwenden.

AT&T Dallas

„NDI hat es uns ermöglicht, ein System zu entwickeln, das generativen Content von jeder Echtzeit-Engine kombinieren kann und gleichzeitig ein visuell nahtloses Erlebnis für den Betrachter bietet“, sagt Matthieu Gourd, Technischer Direktor von Moment Factory. „NDI wird eine der Schlüsselkomponenten sein, um die Distanz zwischen unseren Künstlern und der physischen kreativen Leinwand zu verkürzen.“

Moment Factory befindet sich in Montreal, das über 2.700 Kilometer von Dallas entfernt ist. Diese Entfernung unterstreiche einen weiteren Vorteil von NDI: Es ermöglicht eine effektive Zusammenarbeit über ein IP-Netzwerk, auch wenn die Mitarbeiter aus Gründen wie Zeitplanung, Budget oder einer Pandemie nicht an den Projektstandort reisen können. So ermögliche NDI den Designern beispielsweise, Inhalte auf der District Media Wall in Dallas, TX, aus der Ferne zu überprüfen, wobei die Umschaltung über eine Software in der Moment Factory in Montreal erfolgt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.