ProMediaNews
Wettbewerb

Niclas Weber gewinnt Finale des SGM New Talents Award 2019

Zum zweiten Mal hatte SGM Deutschland Nachwuchs-Licht-Designer gesucht, die beim SGM New Talents Award ihr Können unter Beweis stellen. Beim Finale im SGM-Showroom in Köln traten drei Finalisten an, die aus den Einsendungen von einer Jury ausgewählt worden waren, um ihre Show live vor Publikum zu präsentieren – gewonnen hat Niclas Weber.

Logo SGM New Talents Award 2019(Bild: SGM)

Anzeige

Es war keine einfache Entscheidung für die Jury, denn die Qualität der Shows lag auf einem sehr hohen Level. Nach eingehender Beratung stand fest: Der erste Platz ging an Niclas Weber aus Essen, die Plätze zwei und drei an Max Schmalenberger und Martin Tasch.

Der Gewinner des SGM New Talents Awards ist 20 Jahre alt und macht bei der Stadt Essen eine Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik. Aktuell ist er in der Weststadthalle Essen eingesetzt, wo er bei Konzerten oder anderen Veranstaltungen am Licht mitarbeitet. „Ich freue mich sehr, dass ich in diesem Jahr den SGM New Talents Award gewinnen konnte. Es war eine tolle Erfahrung, bei so einem bedeutsamen Award überhaupt mitmachen zu können und das Finale war spannend, denn die Shows meiner beiden Mitstreiter waren auch sehr beeindruckend. Besonders reizvoll war es für mich, mit so einem großen und hochwertigen Licht-Setup arbeiten zu können. Ich freue mich jetzt schon auf den nächsten Award 2020“, schwärmt Niclas Weber noch ganz begeistert vom Award.

Niclas Weber
Niclas Weber gewinnt den SGM New Talents Award 2019 (Bild: SGM)

Auch SGM-Deutschland Geschäftsführer Michael Herweg ist begeistert: „Schon vor dem Finale waren wir positiv überrascht von der hohen Qualität der Einsendungen und die drei Finalisten haben die Messlatte noch ein Stückchen weiter nach oben gelegt. Das war für mich und meine Jury-Kolleginnen und -Kollegen Sarah Clausen (High End Systems / ETC), Jerry Appelt, Tom Becker (Die Referenz) und Lars Wernlund (Capture) gar nicht so einfach, die Platzierungen zu bestimmen. Hier haben letztlich kleine Nuancen den Ausschlag gegeben.“

Der zweitplatzierte Max Schmalenberger war ebenfalls sehr begeistert: „Das Konzept des SGM New Talents Award bietet eine tolle Chance für junge Licht-Interessierte, um sich kreativ mit der Thematik der Lichtkonzeption auseinander zu setzen. Wer Engagement und etwas Zeit mitbringt, hat hier die Chance, sich einmal komplett auszutoben. Auch Unerfahrene haben jederzeit die Möglichkeit, ihr Talent unter Beweis zu stellen und sollten keine Angst davor haben, am SGM New Talent Award teilzunehmen.“

Finalisten des SGM New Talent Award 2019
Die drei Finalisten (v,.l.n.r.): Niclas Weber (1. Platz), Martin Tasch (3. Platz) und Max Schmalenberger (2. Platz) (Bild: SGM)

Unterstützt wurde der SGM New Talents Award in diesem Jahr erneut von Capture und erstmalig von High End Systems / Hog 4.  Schon jetzt steht fest, dass der SGM New Talents Award auch 2020 wieder stattfinden wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren