ProMediaNews

LED Panels

ROE Visual stellt Air Frames beim Pinkpop Festival vor

ROE AIR Frame(Bild: Steven Embregts)

Main Stage CB5 LED Panels werden von dem neu veröffentlichten AIR Frame System getragen

Anzeige

ROE Visual LED-Bildschirme sind ein wesentlicher Blickfang auf den beiden Hauptbühnen dieses ältesten Festivals in den Niederlanden. Mit einer Kombination aus Carbon CB5-Paneelen und einem Air-Frame-Trägersystem führt Faber Audiovisuals dieses Produkt auf dem europäischen Markt vor.

Zum 49. Mal in Folge fand 2018 das Pinkpop Festival statt. Das Festival bietet als Programm Pearl Jam, Bruno Mars, Foo Fighters und viele, viele mehr.

Faber Audiovisuals, im Auftrag der Production Factory, ist verantwortlich für die Lieferung aller LED-Bildschirme, die Kameraarbeit und das Live-Streaming des Festivals. Die ROE Visual LED-Bildschirme flankieren sowohl die Main (South) Stage als auch die 3FM Stage und dienen dazu, die Bühnen- und Live-Auftritte einzufangen.

“Für die 3FM-Bühne verwenden wir zwei Seitenwände von jeweils 74 m2, das LED-Display, das wir dort verwenden, ist der MC7″, erklärt Steven Embregts von Faber Audiovisuals. “Für die Hauptbühne verwenden wir zwei riesige Bildschirme von jeweils 104 m2, Panles CB5 der Carbon-Serie.”

ROE AIR Frame
ROE AIR Frame (Bild: Steven Embregts)

Die CB5-Panels werden durch das neu veröffentlichte Air Frame-Support-System unterstützt. Air Frame ist ein leichtgewichtiges Touring-System, das mit der Carbon-Serie (CB5, CB8) kompatibel ist. Es bietet eine praktische All-in-One-Lösung zum Aufhängen, Stapeln und Transportieren. Der Einsatz innovativer Technologie für diesen Kohlefaser-Touring-Rahmen reduziert wertvolle Produktionszeit. Die leichten, zusammenklappbaren Rahmen minimieren den Platz auf dem Trailer und tragen zu Kosteneinsparungen im Vergleich zu herkömmlichen Tourenrahmen bei.

“Die LED-Bildschirme für die Hauptbühne sind wirklich massiv”, fährt Embregts fort. 13 m hoch und 8 m breit hatten wir wirklich einige Überlegungen, diese Bildschirme aufzubauen, die Konstruktion musste sowohl schnell als auch sicher sein. Strukturell so berechnet, um hohe Windgeschwindigkeiten zu absorbieren, bietet der ROE Visual Air Frame die ideale Lösung für uns. Wir haben Glück, dass sie rechtzeitig für diese Produktion geliefert wurden.”

“Wir überwachen ständig die Bedürfnisse unserer Kunden”, kommentiert Roelof Bouwman, Managing Director von ROE Visual Europe, “sobald wir wussten, dass die Air Frames produktionsbereit sind, haben wir Faber Audiovisual über die Möglichkeiten informiert. Während der Prolight + Sound, die im vergangenen April in Frankfurt stattfand, gab es eine Vorpremiere, die Faber Audiovisuals dazu bewog, in dieses System zu investieren. ROE Visual wird diese Woche das Air Frame System offiziell lancieren.”

“Zuerst waren wir ein bisschen besorgt, die Bildschirme während des Baus zu beschädigen; obwohl sehr leicht, messen sie 120 x 120 cm. Die CB5-Panels sind ziemlich groß, aber während des Aufbaus lief alles glatt. Die Paneele und die Rahmen passen perfekt zusammen und der Bau einer großen LED-Wand ist erstaunlich schnell”, schließt Embregts ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: