Produkt: Production Partner 08/2019
Production Partner 08/2019
SPECIAL Monitoring: Live-Performances optimieren +++ AUMOVIS – selbstfahrende LED-Wände +++ Astera Titan Tube +++ Nexo Geo M12 +++ Yamaha Ri8-D / Ro8-D +++ 50 Jahre ZZ Top +++ immersive In-Ears +++ Tipps für stressfreie Funkstrecken +++ X32 FW 4.0
ProMediaNews
Sprach- und Musikmikrofonierung

Sebastian Fitzek auf Lesetour mit Audio-Technica

Auf den Soundtrack-Leseshows von Thrillerautor Sebastian Fitzek rund um den Bestseller „Das Geschenk“ kamen ausschließlich Mikrofone von Audio-Technica zum Einsatz.

Bühnensetting der Lesetour(Bild: Pascal Swoboda)

Anzeige

Sebastian Fitzek ist der Superstar unter den deutschen Thrillerautoren: Jeder seiner seit 2006 veröffentlichten Psychothriller wurde zum Bestseller und bei seinen Autorenlesungen geht Fitzek oft ungewöhnliche Wege und inszeniert diese etwa wie ein Popkonzert mit Band. So auch auf den Soundtrack-Leseshows, mit denen Fitzek seinen 2019 erschienener Thriller „Das Geschenk“ in ausverkauften Hallen vor Publikum präsentierte.

Technischer Leiter der Tour war Dirk Teichgräber, der zum zweiten Mal in Folge bei einer Lesetour von Sebastian Fitzek mit Mikrofonen von Audio-Technica arbeitete.

„Wir waren mit dem Support und den Mikrofonen so zufrieden, dass wir auch dieses Mal wieder ganz auf Audio-Technica vertraut haben“, so Teichgräber. „Vom Handsender für Sebastian Fitzek bis zu den verschiedenen Instrumenten – Audio-Technica hat für jede Anwendung ein passendes Mikrofon für uns.“

Als Hauptmikrofon für Sebastian Fitzek kam die neue 5000er Serie zum Einsatz. „Trotz aller Showelemente ist das Ganze in erster Linie natürlich eine Lesung“, erklärt Teichgräber. „Die Stimme und die Sprachverständlichkeit von Sebastian Fitzek muss also klar im Vordergrund stehen. Sebastian benutzt gerne einen Handsender, um seine Lautstärker selber steuern zu können. Mit der 5000er Serie waren alle Beteiligten rundum zufrieden.“

Mikrofonierung mit AT350A am Flügel(Bild: Pascal Swoboda)

Für die Abnahme der Streicher, des Flügels und des Schlagzeugs kam das AT350a mit seinen verschiedenen Halterungen und Schwanenhälsen, für die Overheads zusätzlich das AE3000 zum Einsatz.

„Das AT350a ist unglaublich fexibel“, fährt Teichgräber fort. „Egal ob Magnetfüße für den Flügel, Clips oder Klettverschlüsse für die Streicher oder Ringklemmen für die Drums – das AT350a hat eine perfekte Halterung für jede Anwendung.“

Allen & Heatz SQ-6 am FoH(Bild: Pascal Swoboda)

Auch bei den Mischpulten entschied sich Teichgräber für Produkte aus dem Vertrieb von Audio-Technica Deutschland: Als FOH- und Monitorpult kam jeweils ein SQ-6 Pult von Allen & Heath zum Einsatz.

Produkt: Download: Auto Shanghai
Download: Auto Shanghai
Das Sonderheft zur Auto Shanghai als kostenloser Download.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren