ProMediaNews
Drahtlose Mikrofontechnik

Shure Wireless Workbench 6 und ShurePlus Channels ab sofort für SLX-D Digital Wireless

Shure Wireless Workbench 6 Software und die ShurePlus Channels iOS-App sind jetzt mit SLX-D kompatibel. Die Software-Lösungen dienen zur Überwachung und Steuerung von Shure-Drahtlossystemen.

Anzeige

Laut Shure steigt die Nachfrage nach zuverlässigen Drahtloslösungen mit einfacher Einrichtung und Bedienung. Das Shure SLX-D-Drahtlossystem sei laut eigener Aussage den Herausforderungen anspruchsvoller, moderner HF-Umgebungen gewachsen und kombiniert Audioqualität für Live-Produktionen mit einfacher Bedienung und einer robusten Bauweise. Ab sofort können SLX-D-Nutzer:innen ihre Systeme mit der kostenlosen Shure-Software steuern und überwachen.

Mit dieser Ergänzung soll das SLX-D-Drahtlossystem Nutzer:innen eine noch einfachere Bedienung für entscheidende Momente bieten. Die Lösungen erfüllten alle Anforderungen moderner Produktionen.

Wireless Workbench 6 bietet ein einfaches Frequenzmanagement und soll die Verwaltung vernetzter Drahtlosgeräte vereinfachen, um erfolgreiche Produktionen zu ermöglichen. Die Software erkennt alle Shure Geräte im Netzwerk, verbindet sich automatisch mit ihnen und ermöglicht die Fernüberwachung und Fernsteuerung. Nutzer:innen können laut Shure mit wenigen Klicks das Spektrum scannen, freie Frequenzen identifizieren und sie Geräten im Netzwerk zuweisen.

Die ShurePlus Channels iOS-App biete laut Hersteller mit Fernsteuerung, mobilem Zugang und Echtzeit-Gerätemanagement essentielle Funktionen für Anwendungen jeder Größenordnung. Die App für Mobilgeräte bietet eine Oberfläche zur Überwachung von Events und um wichtige Änderungen in Echtzeit vorzunehmen. Darüber hinaus ermöglicht sie die Ferndiagnose und Anpassung wichtiger Kanalparameter, damit sichergestellt sei, dass die Show jederzeit nahtlos weiterläuft.

Wireless Workbench 6 und die ShurePlus Channels iOS-App stehen ab sofort kostenlos zum Download bereit.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.