ProMediaNews
Display-Adapter

Sonnet bringt zwei Monitore an M1 Macs

Für Display Port oder HDMI: Zwei neue Adapter von Sonnet unterstützen jeweils zwei 4K 60Hz-Displays über einen einzigen Computeranschluss und bieten einen busgespeisten Betrieb an M1 Macs.

Sonnet Displaylink(Bild: Sonnet)

Anzeige

Mit den beiden Neuzugängen DisplayLink Dual DisplayPort Adapter für M1 Macs und DisplayLink Dual HDMI Adapter für M1 Macs erweitert Sonnet die Produktlinie an dualen Monitoradaptern für Intel, M1, M1 Pro, M1 Max Macs und Windows-Computer. Jeder Adapter enthält ein Kabel mit einem USB-A-Stecker, einem Adapter für USB-A auf USB-C und wird an den USB- oder Thunderbolt-Anschluss eines kompatiblen Computers angeschlossen.

Mit den dualen DisplayLink Monitoradaptern für M1-Mac-Computer können Anwender jeweils zwei 4K (3840 x 2160) @60Hz-Bildschirme an einem einzigen Port ihres Computers anschließen – entweder über DisplayPort- oder HDMI-Anschlüsse.

Die neuesten 13-Zoll-Computer MacBook Air und MacBook Pro bieten eine hervorragende Leistung, verfügen aber jeweils nur über zwei Thunderbolt-/USB4-Anschlüsse für die Anbindung von Peripheriegeräten, von denen einer zum Aufladen des Computers benötigt wird. Zudem unterstützen die Computer nur einen einzigen externen Monitor. Die dualen DisplayLink-Adapter für M1 Macs ermöglichen es Benutzern dagegen, zwei 4K 60Hz Bildschirme gleichzeitig an nur einen Port ihres Computers anzuschließen. Der andere Anschluss bleibt frei und kann zum Aufladen oder Anschließen eines weiteren Peripheriegeräts verwendet werden.

Die dualen Monitor Adapter DisplayLink Dual DisplayPort Adapter für M1 Macs und DisplayLink Dual HDMI Adapter für M1 Macs werden ab Anfang Februar zum UVP von jeweils 199 Euro inklusive gesetzlicher MwSt. erhältlich sein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.