Produkt: Production Partner 08/2019
Production Partner 08/2019
SPECIAL Monitoring: Live-Performances optimieren +++ AUMOVIS – selbstfahrende LED-Wände +++ Astera Titan Tube +++ Nexo Geo M12 +++ Yamaha Ri8-D / Ro8-D +++ 50 Jahre ZZ Top +++ immersive In-Ears +++ Tipps für stressfreie Funkstrecken +++ X32 FW 4.0
ProMediaNews
Neubau nach Wachstum

Spatenstich für die neue Zentrale der multi-media systeme AG

Mit einem ersten Spatenstich hat multi-media systeme den Beginn der Bauarbeiten für den Neubau der Hauptniederlassung im neuen Wössinger Gewerbegebiet „Hafnersgrund“ eingeläutet.

Offizieller Spatenstich mit allen Beteiligten(Bild: multi-media-systeme AG)

Anzeige

Am 21. Februar 2020 ist im Wössinger Gewerbegebiet „Hafnersgrund“ der Startschuss für einen repräsentativen Neubau der Firmenzentrale gefallen. Der Vorstandsvorsitzende von multi-media systeme Klaus Peterlik, Timur Özcan (Bürgermeister von Walzbachtal), Marc Sesemann (Sparkassendirektor der Sparkasse Karlsruhe), Axel Deck (Geschäftsbereichsleiter Freyler Industriebau) sowie die Belegschaft waren vor Ort, um die Baustelle gemeinsam zu eröffnen.

Investition in die Zukunft

Visualisierung des Neubaus(Bild: FREYLAR)

Auf dem ca. 4.800 m² großen Grundstück entsteht ein Neubau mit einer Nutzfläche von 3.100 m². Das Gebäude wird modernen Büroräumen, einem Hochregallager für die Veranstaltungstechnik, einem Lager für die Medientechnik, einem funktionalen Technikbereich sowie einem über 225 m²  großen und fast 10 Meter hohen Showroom Platz bieten. Das Konzept für die energetisch optimierte Firmenzentrale nach KfW-Standard 55 hat Freyler Industriebau individuell auf den Bedarf des Mittelständlers zugeschnitten. Nun setzt der Baudienstleister das Gebäude auch bezugsfertig um. Die Fertigstellung ist für Sommer 2021 geplant.

multi-media systeme auf Wachstumskurs

Der Neubau der Zentrale wurde notwendig, da die multi-media systeme in den letzten Jahren enorm expandierte und sich so – nach eigener Aussage – zu einem der führenden Systemintegratoren für audiovisuelle Medientechnik im süddeutschen Raum entwickelte. Das kontinuierlich wachsende Unternehmen betreut namhafte Kunden wie beispielsweise 1&1 Internet, SAP Deutschland, TSG 1899 Hoffenheim sowie den Europa-Park. Hier ist die multi-media systeme bei der neuen Indoor-Wasserwelt Rulantica sowie beim Neubau des 4-Sterne Superior Erlebnishotels „Krønasår” für die medientechnische Ausstattung verantwortlich.

Längst reicht der Platz im derzeitigen Firmensitz nicht mehr aus. Nach der Eröffnung der Niederlassung Stuttgart im Sommer 2016 hat sich das Unternehmen nun für einen Neubau der Zentrale entschieden.

Technisch neu aufgestellt

Visualisierung des Neubaus(Bild: FREYLAR)

Im energieeffizienten Neubau wird für die Beheizung und Kühlung der Räume eine Sole-Wasser-Wärmepumpenanlage mit Erdwärmesonden eingesetzt. Der Wärmeübergang findet sowohl über Fußbodenheizungsysteme als auch Betonkernaktivierung statt. Im Sommerbetrieb wird das Gebäude über die Erdsonden und Wärmetauscher ohne zusätzliche Energie passiv gekühlt. Die Be- und Entlüftung des Gebäudes erfolgt durch eine zentrale mechanische Lüftungsanlage. Durch die darin integrierte Wärmerückgewinnung wird der Heiz- und Kühlenergiebedarf des Gebäudes deutlich reduziert. Abgerundet wird die technische Gebäudeausrüstung durch eine Fotovoltaikanlage, die zur Eigenstromversorgung genutzt wird. Zudem stehen E-Ladestationen für PKWs sowie eine E-Bike-Ladestation für Mitarbeiter und Besucher zur Verfügung.

Mitarbeiter für multi-media systeme gesucht

„Mit unserem neuen Hauptsitz in Walzbachtal bieten wir unseren Mitarbeitern ein attraktives Arbeitsumfeld und schaffen zudem Raum für neue Arbeitsplätze.“, sagt Klaus Peterlik Vorstandsvorsitzender der multi-media systeme AG. „Wir sind stetig auf der Suche nach engagierten und motivierten Mitarbeitern sowie Auszubildenden und freuen uns auf interessierte Bewerber.“

Produkt: Production Partner 08/2019
Production Partner 08/2019
SPECIAL Monitoring: Live-Performances optimieren +++ AUMOVIS – selbstfahrende LED-Wände +++ Astera Titan Tube +++ Nexo Geo M12 +++ Yamaha Ri8-D / Ro8-D +++ 50 Jahre ZZ Top +++ immersive In-Ears +++ Tipps für stressfreie Funkstrecken +++ X32 FW 4.0

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren