ProMediaNews

Aktiv bei Metal-Festivals

Stageco Deutschland bei großen deutschen Festivals dabei

Die Festivalsaison 2018 neigt sich dem Ende zu, auch für die Mitarbeiter von Stageco Deutschland. Das Bühnenbauunternehmen plante und realisierte für zahlreiche Open-Air-Veranstaltungen Bühnen und Nebenbauten, so auch für die vier großen deutschen Metal-Festivals: With Full Force, Bang Your Head, Wacken und Summerbreeze.

Summer Breeze 2018
Summer Breeze 2018 (Bild: Wolfgang Gauch/Silverdust GmbH)

Den Auftakt im Metal-Reigen bildete vom 14. bis 16. Juni das With Full Force in der „Stadt aus Eisen“, Ferropolis bei Gräfenheinichen. Zum 25-jährigen Jubiläum luden sich die Veranstalter Acts wie Judas Priest, Parkway Drive und Body Count feat. Ice-T ein. Bereits seit 2004 ist Stageco Deutschland als Bühnendienstleister beim With Full Force dabei. Nach einjähriger Pause in 2017 übernahm in diesem Jahr, bei der zweiten Ausgabe auf dem Ferropolis-Gelände, eine 30 Mann starke Crew des Unternehmens den Auf- und Abbau der 3-Tower-Bühne.

Anzeige

Ebenfalls mit einem Jubiläum ging das Bang Your Head Festival vom 12. bis 14. Juli in Balingen über die Bühne. Bei der 20. Ausgabe traten u.a. Doro, Powerwolf und Accept auf. Stageco Deutschland ist bereits seit 2001 als Dienstleister mit dabei und lieferte eine Bogendach-Bühne mit An- und Nebenbauten.

Auch bei der diesjährigen Ausgabe des mittlerweile legendären Wacken Festivals vom 2. bis 4. August war Stageco Deutschland im Einsatz. Bereits zum 13. Mal stellte das Unternehmen mit 80 Mann Crew die drei Bühnen des Infields für die Auftritte von Bands wie In Flames, Ghost oder Arch Enemy, sowie weitere Bauten, darunter Eingangsportale und Gerüsttürme.

With Full Force Festival
With Full Force Festival (Bild: Stageco)

Den Schlusspunkt setzte schließlich das Summer Breeze Open Air vom 15. bis 17. August im mittelfränkischen Dinkelbühl-Sinbronn mit Auftritten von u.a. Paradise Lost, Arch Enemy, Papa Roach und Sepultura. Auch hier ist Stageco Deutschland seit mehr als 15 Jahren im Einsatz. Die 4-Tower-Bühne wurde durch seitliche Gerüstbauten ergänzt, um die aufwendige Dekoration anzubringen. Die Gesamtbreite des Bauwerks betrug somit 70 Meter. Seit vergangenem Jahr ist in die Hauptbühne eine 20-Meter-Drehscheibe integriert, die den Aufbau der nächsten Band ermöglicht, während der aktuelle Act noch spielt. Zudem kommen zwei FOH, mehrere Singletower sowie eine zweigeschossige überdachte VIP-Plattform mit integriertem Barausschank im Erdgeschoß vom Königsbrunner Unternehmen.

Stageco Deutschland bilanziert allerdings nicht nur im Metal-Bereich eine erfolgreiche Festival-Saison, sondern auch bei Pop-, Rock- oder Klassik-Veranstaltungen wie Rock am Ring/Rock im Park, Southside/Hurricane, Airbeat One, Sonne Mond Sterne, Matapaloz, Ultra Music, Sziget, Highfield, Zürich Open Air oder Vaduz Classic. Den Schlusspunkt setzt am 8. und 9. September das Lollapalooza in Berlin mit Auftritten von The Weeknd, David Guetta, Imagine Dragons u.a.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: