ProMediaNews
Blockchain-Technologie für mobiles Ticketing

The Ticket Factory präsentiert mobile Ticketlösung von Secutix

Die Kartenverkaufsstelle der NEC Group, The Ticket Factory, hat gemeinsam mit Secutix eine mobile Ticketlösung eingeführt.

The Ticket Factory und Secutix(Bild: Secutix)

Anzeige

Die Ticket Factory Wallet wird von Secutix mobiler Blockchain-Ticketing-Lösung Tixngo betrieben. Diese soll die Verwendung von Papiertickets reduzieren. Die Lösung biete außerdem verbesserte Sicherheitsmaßnahmen für Kunden, um digitale Tickets zu speichern, zu übertragen, zu kaufen oder zu verkaufen. So soll der Schutz vor Ticket-Betrügeren erhöht werden.

Die neue Wallet von The Ticket Factory werde es Abendkassen und Einlasskontrollen auch ermöglichen, datengestützter zu arbeiten. So könnten tiefere Einblicke in das Verhalten der Ticketkäufer gewonnen werden. Dadurch möchte das Unternehmen seine Marketingkommunikation persönlicher gestalten.

v.l.: Andy Duckworth und Richard Howle
v.l.: Andy Duckworth und Richard Howle (Bild: Secutix)

Richard Howle, Leiter des Ticketing bei The Ticket Factory, erklärt: „Unser neues, vollständig integriertes mobiles Ticketing-System ist ein großer Schritt in Richtung Revolutionierung der Nutzererfahrung unserer Fans. Durch die Partnerschaft mit Secutix und den digitalen Ansatz sind wir in der Lage, unser Publikum besser kennenzulernen, die Erfahrung der Kunden zu verbessern und nachhaltigere Veranstaltungen anzubieten […].“

Andy Duckworth, Senior Sales Manager bei Secutix, fügt hinzu: „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Richard und seinem Team. Es ist das erste Mal, dass eine britische Arenagruppe mobiles Blockchain-Ticketing für alle ihre Veranstaltungsorte eingeführt hat. Ihre Fans werden nun eine einfachere und sicherere Art und Weise erleben, ihre Tickets zu erhalten, zu teilen und zu nutzen. Wir freuen uns, gemeinsam mit unseren Partnern von The Ticket Factory eine Lösung zu entwickeln, die sowohl den Fans als auch den Veranstaltern von Live-Events zugutekommt.“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.