ProMediaNews
Allrounder

Theater und Konzerthaus Solingen investiert in Robe LEDBeam 150

Das Theater und Konzerthaus der Stadt Solingen begeistert als Einheit, die sich durch großzügige Säle und Foyers auszeichnet und gleichzeitig mit unterschiedlichen getrennten Spielbereichen höchsten Veranstaltungsansprüchen gerecht wird. Mit einem Theatersaal und einer Mehrzweckhalle werden unterschiedliche Anforderungen an die technische Ausstattung gestellt. Für die Modernisierung der Beleuchtungstechnik entschied sich das Theater und Konzerthaus kürzlich für energie- und wärmesparende LED- Technik aus dem Hause Robe, in Form von LEDBeam 150.

Theater und Konzerthaus Solingen
v.l.n.r.: Caspar Wolfertz, Max Michalek, Miriam Karlstedt, Nick Jörgens (Bild: Robe )

Im kompakten Gehäuse erzeugt der LEDBeam 150 schnelle, durchschneidende Beams ebenso wie hochwertige Washs mit einem spektakulären Zoombereich von 3,8 bis 60 Grad. Er ist bestückt mit 7 Multichip-RGBW-LEDs in der 40W-Klasse, die mit 18Bit-Dimmung unglaublich sanfte Farbübergänge erzeugen. Mit Tungsten-Emulation lässt er sich hervorragend mit bestehenden Halogenscheinwerfern kombinieren. Die extrem schnellen Pan- und Tilt-Bewegungen sind kontinuierlich. Der LEDBeam 150 sorgt somit neben seiner unglaublichen Dynamik in hohen Stückzahlen auch als ein Multitalent kleine Anwendungen.

Anzeige

Klaus-Peter Voigt, technischer Leiter Theater und Konzerthaus, zeigt sich überzeugt: “Mit dem Robe LEDBeam 150 werden satte Farben und Schnelligkeit in einem kompakten Gehäuse mit geringem Gewicht kombiniert! Außerdem zeichnet er sich durch seine absolute Laufruhe aus. Diese Dinge machen den LEDBeam 150 zu einem absoluten Allrounder!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: