ProMediaNews
Elegante Lautsprecher im Säulenformat

Voice-Acoustic erweitert LA-Stick-Serie

Voice-Acoustic erweitert seine Serie von Lautsprechern im Säulenformat um die Modelle LA- Stick 8×4 und LA-Stick 12×4

voice-acoustic la sticks

Anzeige

 

Die LA-Stick Familie besteht aus kompakten, leichten und benutzerfreundlichen Lautsprechern im Säulenformat mit feuchtigkeitsresistenten 4″-Neodym-Breitbandchassis neuster Generation und ist in drei verschiedenen Konfigurationen verfügbar. Alle vorhandenen Zubehörteile und Hardware der LA-Stick-Serie sind vollständig mit den neuen Ergänzungen kompatibel, darunter Winkelmechanik, Neigungsadapter, Flug- und Wandmechaniken oder Stative mit schweren Tellerfüßen.

„Mit der Einführung der neuen LA-Sticks 8×4 und 12×4 erweitern wir die Möglichkeiten und die Flexibilität für anspruchsvolle Installationsanwendungen“, sagt Stefan Rast, CEO von Voice-Acoustic. „Die drei Modelle sowie das Zubehör der LA-Stick-Serie sind miteinander kompatibel und können in verschiedenen Kombinationen verwendet werden. Das Gehäusedesign und die Hardware ermöglichen eine Kopplung der LA-Sticks untereinander und eine stufenlose Einstellung der vertikalen Richtwirkung. Alle Verbindungs- und Winkelmechaniken befinden sich auf der Rückseite des Lautsprechers und sind von vorne nicht zu sehen.“

LA Stick auf Stativ

Erhältlich in drei verschiedenen Modellen mit jeweils einem um 8° abgewinkelten trapezförmigen Gehäuse mit konischen Seiten und innovativer Voice-Acoustic-Hardware, nennt der Hersteller die LA-Stick-Serie “einen der flexibelsten und elegantesten Lautsprecher im Säulenformat auf dem Markt”.

Die Breitbandchassis verfügen über einen sehr schmalen Korbrand, womit die Packungsdichte und der Abstand untereinander geringstmöglich ausfällt. Dadurch wird eine hervorragende Kopplung der Chassis möglich und ein Line-Array-Effekt erzielt, mit vertikaler Richtwirkung, hoher Reichweite und homogene Schallverteilung auf der gesamten Zuhörerfläche. Die vertikal schmale Abstrahlung minimiert störenden Diffusschall von Boden und Deckenreflektionen und erhöht den Direktschallanteil beim Zuhörer womit sich auch in akustisch schwierigen Räumen signifikant bessere Hörerlebnisse erzielen lassen.

Die Membrane des leichtgewichtigen 4“ Neodymium Chassis ist aus wasserfesten High-Tech Fasern gefertigt und verfügt über eine hohe Steifigkeit und sehr geringe bewegte Masse. Dies sorgt für eine feine Auflösung und nuancierte, natürliche Musikwiedergabe bis hin zu höchsten Frequenzen. Im Gegensatz zu anderen Säulenlautsprechern ist das Gehäuse des LA-Sticks aus stabilen Birkenmultiplex-Holz gefertigt und sei dadurch sehr resonanzarm. Die Oberfläche ist mit einer kratz- und wetterfesten Polyurea-Beschichtung geschützt, womit sich der Lautsprecher für Indoor- und Outdoor-Anwendungen anbiete. Optional sind RAL Sonderfarben lieferbar.

Die neuen Voice-Acoustic LA-Stick 8×4 und LA-Stick 12×4 sind „Made in Germany“ und ab sofort erhältlich.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.