Produkt: d&b D20 im Test
d&b D20 im Test
Mit der D20 erweitert d&b Audiotechnik sein Portfolio. Von außen ist die D20 sozusagen eine D80, allerdings mit weniger Leistung und etwas budgetfreundlicher.
ProMediaNews
Statement Amnon Harman, CEO d&b audiotechnik

Vor 40 Jahren: Jürgen Daubert und Rolf Belz registrieren „d&b audiotechnik“

40 Jahre d&b audiotechnik – CEO Amnon Harman blickt auf die Wurzeln des erfolgreichen Unternehmens zurück und benennt die Zukunftsstärken dieses „globalen Kraftpakets“

40 Jahre d&b
Amnon Harman, seit 2014 CEO d&b audiotechnik

 

Anzeige

d&b war eher der Newcomer,  als das Unternehmen vor 40 Jahren sehr unspektakulär von Jürgen Daubert und Rolf Belz gegründet wurde: Heute in 2021 kaum vorstellbar hatte der Markt damals schon viele Jahre internationaler Geschichte hinter sich (s.a. The last Seat in the House). Zur Erfolgsgeschichte von d&b gehört sicherlich, dass aber sehr schnell entscheidende Stellschrauben übernommen wurden, die für den Erfolg und die Skalierung eines Unternehmens unerlässlich sind: Mechanismen benachbarter Industrien wurden mit einer nach wie vor kultivierten Portion “Rock’n’Roll-Spirit” kombiniert, Kompetenzen auch links und rechts des Weges massiv ausgebaut, Marktbedürfnisse sehr strukturiert ausgelotet, Produktprofile dann klar erkennbar umgesetzt – eingebettet in ein vollständiges Support- und Zubehörprogramm vom geprüften Rigging bis zur Anwenderschulung. Diskussionen, wie nun ein bestimmter Hochtöner klingt, wenn man an diesem einen Draht noch einen tausendstel Millimeter … ? … wurden im R&D geführt, aber nicht vor oder mit dem Kunden: Statt Bausätzen für coole Liebhaber-Projekte ähnelnden Konzepten, wie es in den 90ern unter uns engagierten Audiobegeisterten oft Usus war, bekam der Anwender robuste „Traktoren“ geliefert, mit denen man die nächsten Jahre seinen Acker bestellen konnte.

2021 stellt sich die Wettbewerbssituation gegenüber 1981 ganz anders da – aus dem Startup d&b ist längst einer der drei Top-Player geworden – und zwar vermasselt die globale Pandemie auch den Teams in Backnang die Jubiläums-Party: d&b positioniert sich dennoch in der Krise bewusst als stabiler Partner und Ankerpunkt, der sich optimistisch auf die Phase nach der Pandemie vorbereitet, wie Amnon Harman, seit 2014 CEO bei d&b, in einem Statement an Kunden und die Wegbegleiter des Unternehmens bekräftigt.

Amnon Harman: 40 years of More Art. Less Noise.

Der 18. April [2021] ist ein ganz besonderer Tag für d&b. Heute vor 40 Jahren wurde in Korb, einem kleinen Dorf unweit von Stuttgart, professionelle Audiogeschichte geschrieben. Zwei junge Männer, Jürgen Daubert und Rolf Belz, meldeten ihr neues Unternehmen an: d&b audiotechnik.

Daubert und Belz glaubten, dass Klang die Macht hat, einen ansonsten gewöhnlichen Raum in etwas Besonderes zu verwandeln. Und heute, 40 Jahre später, ist diese Überzeugung immer noch ein fester Bestandteil von allem, was wir bei d&b tun.

Für d&b haben sich zwei Überzeugungen bewährt, die eine Generation von Audio-Enthusiasten unterstützt und vereint haben, für die Klang mehr ist als nur Lautstärke, sondern etwas, das man teilt, begehrt und erlebt – wie jede Kunst.

Die erste Grundüberzeugung ist, dass jeder die gleiche, tadellose Klangqualität erleben sollte, unabhängig von seiner Position im Publikum. Dieses berechtigte Bestreben ist in die Mission unseres Unternehmens eingebettet und wurde einfach als “Democracy for Listeners” bekannt. Es ist diese Überzeugung, die uns dazu inspiriert, mehr zuzuhören als zu reden, uns auf die Herausforderungen und Innovationen des Marktes einzustellen und mit eigenen Innovationen und Ideen auf die Erwartungen der Kunden einzugehen und diese zu lenken. Seit 40 Jahren arbeitet d&b daran, kreative Visionen zum Leben zu erwecken und die Leidenschaften von Künstlern, Sounddesignern und Kreativen auf der ganzen Welt präzise in großartigen Klang für alle zu übertragen.

Die zweite Überzeugung ist das Konzept, dass Lautsprecher und Elektronik systematisch gebaut werden sollten, das heißt, dass sie in einer totalen Einheit arbeiten sollten. Es ist eine exklusive, aber technisch vorteilhafte Kombination, die Effizienz, Konsistenz und Benutzerfreundlichkeit maximiert – eine voll integrierte Arbeitsweise, die d&b von der Masse abhebt – alles innerhalb eines umfassenden, harmonischen Ganzen, das als „d&b System Reality“ bekannt ist.

Wenn ich an dieses Konzept denke, sehe ich es nicht nur in Bezug auf unser Angebot an Audiotechnik für unsere Kunden, sondern auch in Bezug auf unsere globale Gemeinschaft. Die Geschichte von d&b basiert nicht auf einer oder zwei Personen, d&b ist ein globales Kraftpaket im Bereich innovativer Audiotechnologie und ergänzender Lösungen aufgrund der gemeinsamen Energie seiner Unterstützer, die an einem Strang gezogen haben und weiterhin ziehen.

Heute ist nicht nur ein Tag, um die Leistung unserer Gründer zu würdigen, sondern auch ein Moment, um unseren Unterstützern zu danken, die dazu beigetragen haben, d&b zu dem führenden Unternehmen im Bereich Pro Audio zu machen, das es heute ist. Unseren ehemaligen und gegenwärtigen Mitarbeitern, unseren Partnern, Kunden und Fans auf der ganzen Welt: Ihre anhaltende Leidenschaft, Loyalität und harte Arbeit lassen die Qualität und die Ideale von d&b jeden Tag lebendig werden.

In den letzten vier Jahrzehnten hat es bedeutende technologische und gesellschaftliche Veränderungen gegeben, und ich bin sicher, dass noch mehr Veränderungen kommen werden, aber diese Veränderungen sollten nicht gefürchtet werden, sondern als Chance gesehen werden, sich weiterzuentwickeln und zu wachsen. Ich bin zuversichtlich, dass wir bei d&b weiterhin unsere Entscheidungen auf der Grundlage unserer Grundüberzeugungen treffen und unsere kollektive Überzeugung, Stärke und Leidenschaft nutzen werden, um nicht nur erfolgreich zu sein, sondern auch die Menschen um uns herum zu inspirieren. In dieser Woche nehmen wir uns Zeit, um über unsere beachtlichen Errungenschaften der letzten 40 Jahre nachzudenken und in Erinnerungen zu schwelgen, aber es ist das, was wir in den nächsten 40 Jahren tun werden, was zählt!

Ich wünschte, wir könnten heute persönlich feiern, aber ich weiß, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis unsere globale Gemeinschaft wieder vereint ist und wir gemeinsam fortfahren können, der Welt immer neue Audiolösungen und “More art. Less noise” anzubieten.

Alles Gute, Amnon Harman
CEO d&b audiotechnik

Produkt: d&b D20 im Test
d&b D20 im Test
Mit der D20 erweitert d&b Audiotechnik sein Portfolio. Von außen ist die D20 sozusagen eine D80, allerdings mit weniger Leistung und etwas budgetfreundlicher.

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Eine reife Leistung. Respekt.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.