Produkt: Elation TVL F1
Elation TVL F1
Die neue LED-Stufenlinse von Elation im PRODUCTION PARTNER-Test.
ProMediaNews
Räume bakteriell und viral desinfizieren

Webinar der AED group am 13. Mai: UVC-Strahler von Luxibel

UVC-Strahler von Luxibel
UVC-Strahler von Luxibel (Bild: AED)

In Schwimmbädern, in der Klimatechnik, in Krankenhäusern und Aquarien wird die UVC-Lichttechnik schon länger gegen Bakterien und Viren genutzt. Jetzt hat die AED group aus dem belgischen Willebroek passende UVC-Lampen für die Eventbranche unter ihrer Eigenmarke Luxibel auf den Markt gebracht. Wie diese Technik funktioniert, welche Sicherheitsaspekte zu beachten sind und welche Anwendungsmöglichkeiten es gibt, wird in einem Webinar über die Luxibel UVC erklärt, das die AED group am 13. Mai 2020 von 10 bis 11.30 Uhr in deutscher (und nachmittags noch einmal in englischer) Sprache anbietet. 

Das Webinar startet mit einer Einführung in die UVC Licht-Technologie. Weitere Themen des Webinars beziehen sich auf den Nutzen von UVC Strahlung für keimtötende Zwecke einschließlich Covid-19, mögliche Sicherheitsrisiken bei der Verwendung, Technologie, Anwendungen und Installation sowie die Dosisberechnung und Tools.

Anzeige

Die AED group reagiert mit diesem Angebot auf die Auswirkungen der Corona-Krise. Jährlich liefert das Unternehmen aus Willebroek audiovisuelles Equipment für mehr als 60.000 Veranstaltungen weltweit. Nachdem fast alle Events aufgrund der Pandemie abgesagt wurden, initiierte CEO Glenn Roggeman entsprechende Versuchsreihen zum Einsatz von UVC Strahlung in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung des Unternehmens. „Wir verfügen über reichlich internes Know-how und Erfahrung in der Entwicklung von Lichttechnologien für die Unterhaltungsindustrie. Dieses Wissen haben wir nun genutzt, um Produkte zu entwerfen, die mit UVC-Lichttechnologie zur Desinfektion von Räumen und damit auch zur Bekämpfung von Covid-19 Viren eingesetzt werden können“, so Glenn Roggeman.

Mit Hilfe der UVC Leuchten können Räume bakteriell und viral desinfiziert werden. Die Luxibel Strahler werden in Europa hergestellt und verwenden hochwertige Philips-UV-Komponenten. Diese Technologie existiert seit geraumer Zeit und wird überwiegend in Wasseraufbereitungsanlagen und zur Sterilisation von medizinischen Geräten eingesetzt.  Mehr dazu unter www.luxibel.com/en/products/uvc-systems

Die Geräte mit direkter UVC-Strahlung können nur in Bereichen zum Einsatz kommen, in denen während des Desinfektionsprozesses keine Personen anwesend sind. UVC-Strahlung ist schädlich für menschliche Haut und Augen. Hans Vanderheijden von Luxibel erklärt: „Wir empfehlen eine Nutzung vor und nach den Öffnungszeiten oder in Pausen. Wir haben aber auch eine Variante im Portfolio, bei der wir die Raumluft durch das Lampengehäuse strömen lassen. Das Gerät kann dadurch ohne schädliche Wirkung für den Menschen rund um die Uhr aktiviert bleiben. Das Equipment ist nicht nur gegen das Corona-Virus wirksam, sondern ebenso gegen andere Viren, Hausstaubmilben, Pilze, Bakterien und sonstige Mikroorganismen.“

Der Einsatz der Luxibel UVC Strahler ist nicht nur in Veranstaltungsräumen indiziert, sondern ebenso in Büros, Krankenhäusern, Pflegeheimen, Arztpraxen, öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Einzelhandel oder auch Tankstellen. Selbst private Nutzungen sind denkbar.

Mehr zu den Einsatzmöglichkeiten erfahren Interessenten im Webinar, dessen Teilnehmerzahl aus technischen Gründen begrenzt ist. Ein Teilnahmelink für dieses Webinar wird nach der Registrierung zugesandt.

Eine Anmeldung zum deutsch- oder englischsprachigen Webinar “Luxibel UVC” ist ab sofort unter dem Link www.aedgroup.com/de/node/45 möglich.

Weitere Infos gibt es unter https://www.aedgroup.com/de/training/luxibel-uvc-webinar-deutsch-10am-until-1130am-cet.

Produkt: Production Partner 08/2019
Production Partner 08/2019
SPECIAL Monitoring: Live-Performances optimieren +++ AUMOVIS – selbstfahrende LED-Wände +++ Astera Titan Tube +++ Nexo Geo M12 +++ Yamaha Ri8-D / Ro8-D +++ 50 Jahre ZZ Top +++ immersive In-Ears +++ Tipps für stressfreie Funkstrecken +++ X32 FW 4.0

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren