ProMediaNews
Tontechnik

Wincent Weiss auf Tour mit Axient Digital und KSM11 Kapsel

Im Sommer 2021 hat der Sänger und Songwriter Wincent Weiss bei seinen Open-Air-Konzerten die Shure KSM11 Kleinmembran-Kondensatorkapsel getestet.

Wincent Weiss 2022(Bild: Shure)

Anzeige

Bereits seit 2019 seien Wincent Weiss und sein Team mit einem Shure Axient Digital System und ADX Sendern unterwegs. Für die Proben zur Sommer-Tournee 2021 habe der Monitortechniker Ravi Rai nun erstmals einen Prototypen der neuen KSM11-Kapsel eingesetzt.

„Die KSM11 betont den Nahbesprechungseffekt, ohne dass die Stimme an Klarheit und Präsenz verliert. Auf der anderen Seite ist die Stimme nicht sofort weg, wenn Wincent bei Ansagen das Mikrofon auf Brusthöhe hält. Die Sprachverständlichkeit bleibt exzellent,“ erläutert Ravi Rai.

Obwohl Wincent Weiss einen großen Bewegungsradius auf und neben der Bühne habe, hätten Ravi Rai und sein Team keine Probleme mit Feedbacks oder störenden Hintergrundgeräuschen festgestellt. Nicht nur die KSM11 Kapsel sondern auch das Axient Digital System zeichne sich laut dem Monitortechniker mit der Reichweite, Bedienung und Zuverlässigkeit aus. „Ich kann mich nicht daran erinnern, mit Axient Digital jemals einen Senderausfall gehabt zu haben. Die ShowLink-Funktion zur Fernsteuerung der Sender und Ändern von Frequenzen spielt hierbei eine entscheidende Rolle.“

Mit der KSM11 brauche es laut Ravi Rai keine großen EQ-Anpassungen. Vor allem der Zugewinn an Präsenz habe den Monitortechniker überzeugt. „Neben Wincent Weiss kann ich mir die KSM11 auch bei vielen anderen Künstlern und Künstlerinnen sehr gut vorstellen.“

>> Weitere Informationen finden Interessierte unter Shure

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.