In der LMP City zeigt LSC seine Neuheiten

LSC GenVI und APS auf der Prolight + Sound

LSC Lighting Systems stellte den GenVI vor, einen Dimmer, Relay-Switchpack und Stromverteiler, der Kanalweise in seiner Funktion einstellbar ist. Er verfügt über Kombiautomaten (2-polig / FI). PTFD Technologie (Pulse Transformer Fired Dimming) und erlaubt die Ansteuerung jeder Last – auch die sehr geringer Lasten. Der GenVI ist voll-last tauglich, verfügt über ein 3-Phasen-Netzteil für die Elektronik und ist über eine Touchscreen Funktion sperrbar.

Ebenfalls von LSC kommt die APS Advanced Power Supply eine 19-Zoll Einheit, mit frei konfigurierbarem Über- und Unterspannungsschutz. Auch hier findet sich ein Touchscreen mit dem die Steuerung (auch Sperrung) erfolgen kann. Ein solches „Schutzschild“ dürfte angesichts des Preises von ca. 2.000 – 2.500,- Euro sowohl für Tournee und Festinstallationseinsätze interessant sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren: