Produkt: Midas M32 im Test
Midas M32 im Test
Kann man einerseits „Midas-Qualität“ liefern, und wo liegen die Unterschiede zum Behringer X32?
Sponsored Post
18. bis 20. Juni 2019

Sound Innovation Lab auf der Stage|Set|Scenery in Berlin

Spatial Sound, variable Raumakustik oder der Umgang mit Frequenzengpässen – die Stage|Set|Scenery befasst sich vom 18. bis 20. Juni mit einem breiten Spektrum an Themen.

Stage Set Scenery(Bild: Stage Set Scenery)

Im Gegensatz zu anderen Bereichen der Theatertechnik kann Ton weder visuell dargestellt noch in Worten erklärt werden. Um elektroakustische Möglichkeiten erlebbar zu machen, setzt  die internationale Fachmesse und Kongress für Theater-, Film- und Veranstaltungstechnik, die von der Deutschen Theatertechnischen Gesellschaft (DTHG) und der Messe Berlin organisiert wird, daher auch 2019 wieder auf das SoundLab.

SoundLab Stage Set Scenery
Im SoundLab die neuesten Audiotechnologien erleben (Bild: Messe Berlin GmbH)

Technisch grundlegend erweitert bietet es zukunftsweisenden Gestaltern und innovativen Technik-Providern einen Klangraum der Begegnung und des Austausches. Auf dem Programm stehen u.a. Livepräsentationen namhafter Firmen wie Gerriets, KS Beschallungstechnik, Müller-BBM und Shure. Im Inneren gibt es wenig visuelle Ablenkung. So kann sich das Fachpublikum voll auf den perfekten Klang konzentrieren, für den 28 Lautsprecherkanäle sorgen. Neben einer doppelschaligen, gedämmten Ummantelung, einer Klimatisierung, 63 Sitzplätzen und einer geschlossenen Decke wird es auch einen Moderator geben.

Das SoundLab befindet sich in Halle 22 – mitten im Segment der Audio, Akustik und Beschallungstechnik. Im Umfeld des SoundLabs präsentieren sich weitere Audio-Firmen wie z.B. Yamaha, Sennheiser, d&b audiotechnik und Stagetec (35% Neuaussteller).

Komplettiert wird das wachsende Segment der Stage|Set|Scenery durch die Kooperation mit dem Verband deutscher Tontechniker. Dieser lädt Mitglieder und Interessierte zum Austausch und Gespräch an einen eigenen Stand ein.

[8173 ]

Produkt: Oliver Voges zum Thema Band Rider
Oliver Voges zum Thema Band Rider
Oliver Voges gibt Tipps zum Thema Band Rider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren