Produkt: ETC Source Four LED Series 2
ETC Source Four LED Series 2
Hohe Messlatte: Der LED-Profilscheinwerfer ETC Source Four LED Series 2 im unabhängigen Test
ProMediaNews
Mehr Verantwortung auf neuer Position

Daniel Vogl wird Director Operations bei ARRI

Mit sofortiger Wirkung übernimmt Daniel Vogl die Position des Director Operations ARRI Media München. In dieser neu geschaffenen Funktion verantwortet er das operative Management und die technische Weiterentwicklung im Bereich Postproduktion. Zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben als Geschäftsbereichsleiter Postproduktion ARRI@Bavariafilm und Head of Sound ARRI leitet Daniel Vogl nun die Abteilungen DCP, VFX, Imaging, Software Development, Restoration & Preservation sowie IT & Messtechnik und Asset Management.

Daniel Vogl(Bild: ARRI)

Anzeige

Mit dieser Maßnahme reagiert ARRI auf die immer kürzeren technologischen Entwicklungszyklen und baut sein One-Stop-Shop-Konzept so weiter aus. Mit einem laut Hersteller umfassenden Serviceportfolio und größtmöglicher Skalierbarkeit ist ARRI in der Lage, die Postproduktion für Spielfilm- und Serienprojekte auf höchstem technischen und kreativen Niveau durchzuführen.

„Unsere Kunden verlangen nach einem agilen, innovativen Postproduktionspartner, der aus einer Hand den gesamten Workflow abdeckt und dabei die benötigten hohen Qualitätsstandards und effizienten Produktionsabläufe garantiert. Ich freue mich sehr, dass sich Daniel Vogl den anstehenden Herausforderungen stellt und die Zukunft unseres Unternehmens noch intensiver als bisher mitgestalten wird“, betont Josef Reidinger, Geschäftsführer von ARRI. Während sich Daniel Vogl auf das operative Management und die technische Weiterentwicklung der Postproduktionsservices konzentriert, will Josef Reidinger das Unternehmen künftig noch schneller an sich verändernde Marktbedingungen anpassen und sich mit seinem Vertriebsteam noch stärker auf die Nähe zum Kunden fokussieren.

Daniel Vogl blickt auf eine außergewöhnliche Karriere bei ARRI Media zurück. Seit seinem Eintritt im Jahr 2003 durchlief er zahlreiche Stationen, vor allem im Bereich Sound. Daniel Vogl trug laut Hersteller maßgeblich zu vielen Erfolgen bei. So baute er den Postproduktionsstandort ARRI@Bavariafilm in Geiselgasteig bei München auf und führt diesen seit 2016. Als Head of Sound leitet er auch in Zukunft die Sound- Abteilung.

„Ich bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen und bin mir angesichts des herausfordernden Marktumfelds der Verantwortung bewusst. Ich freue mich auf viele spannende Projekte“, erklärt Daniel Vogl, Director Operations ARRI Media München.

Produkt: Grundlagen der LED-Beleuchtung
Grundlagen der LED-Beleuchtung
LED Grundlagen: RGBW, ROGGBC oder doch RGB?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren