Produkt: LD Systems MAUI44
LD Systems MAUI44
Für viele Anwendungen, in denen es auf unauffällige Optik, schnellen Aufbau und akustische Durchsetzungsfähigkeit ankommt, bieten sich mobile Zeilen an
ProMediaNews
Beschallungstechnik

JBL Professional kündigt neuen Subwoofer VTX B28 an

Harman Professional Solutions kündigte heute den JBL Subwoofer VTX B28 an. Der duale 18-Zoller ergänzt die VTX-Lautsprecher der A-Serie.

(Bild: JBL)

Anzeige

Bei dem VTX B28 handelt es sich um die nächste Generation des dualen 18-Zoll-Subwoofers von JBL Professional, der als Ergänzung zu den VTX Fullrange-Beschallungssystemen des Unternehmens entwickelt wurde und Leistung im Tieftonbereich bieten soll. Die Differential Drive-Technologie soll für Leistung sorgen, während die patentierte Slip Stream Port-Technologie laut Hersteller einen verbesserten Luftstrom und weniger hörbare Turbulenzen auf jeder Betriebsebene bietet.

Der VTX B28 beherbergt ein  integriertes Rigging-System, das in die Fußstapfen der A8- und A12-Rigging-Designs tritt und es ermöglicht, den B28 in omnidirektionalen oder kardioiden Arrays von bis zu 16 Gehäusen aufzuhängen. Das Rigging und das tourtaugliche Zubehör sollen den B28 zu einer Lösung sowohl für mobile als auch für installierte Beschallungsanwendungen machen. Der B28 lässt sich in den HiQNet Performance Manager und die Line Array Calculator (LAC)-Software integrieren und verfügt über das gleiche Industriedesign wie die Lautsprecher der A- und B-Serie, was dem gesamten System ein einheitliches Aussehen verleihen soll.

„Der VTX B28 ist unser neuer Premium-Subwoofer und eine perfekte Ergänzung zu den Line-Array-Systemen der VTX-Serie“, so George Georgallis, HARMAN Professional Product Manager. „Wie beim Subwoofer B18 haben wir zunächst die besten Aspekte der Vorgängergenerationen S28 und G28 übernommen und die Leistung verbessert. Dann optimierten wir das Design für ein duales 18-Zoll-System, und das Ergebnis war der B28. Wir haben sehr hart gearbeitet, um sicherzustellen, dass der B28 die anspruchsvollsten Anwendungen erfüllen kann, aber wir haben uns auch auf die Konfigurierbarkeit, ein komplettes Zubehörsortiment und Software-Anwendungen konzentriert, um den B28 zu einer soliden Investition und zu einem herausragenden Gerät für Tour-Sound-Anbieter und Verleihfirmen zu machen.“

Im B28 kommen zwei JBL Differential Drive 2288H-M 18-Zoll-Tieftöner zum Einsatz, die laut Hersteller für verbesserte Linearität, Effizienz und lange Auslenkung entwickelt wurden. Die Kombination aus den Treibern 2288H-M und dem großen, zentralen, konisch zulaufenden Anschluss soll eine Tieftonausgabe ohne Verzerrungen oder Artefakte liefern – selbst bei erhöhtem Schalldruckpegel. Die FEA-optimierte, integrierte Verstrebung soll stehende Wellen zwischen den Kabinen eliminieren, die Stabilität verbessern und das strukturelle Design vereinfachen, um ein möglichst leichtes und gleichzeitig stabiles Produkt zu schaffen.

Mit seinen Montage- und Konfigurationsoptionen soll sich der B28 in jedes System einfügen können. Das stromlinienförmige Zwei-Punkt-Rigging-System verwendet integrierte Hebel und Verriegelungen und vermeidet traditionelle Schnellspannstifte und Halteseile, die beschädigt, verloren gehen oder die möglichen Konfigurationen einschränken könnten.

Der B28 kann vertikal oder horizontal gestapelt werden, wobei die Füße an der Unterseite und an den Seiten verwendet werden, während die federbelastete Konstruktion dafür sorgen soll, dass es während des Betriebs zu keinem Klappern kommt. Universelle M20-Halterungsschnittstellen mit unterstütztem VTX-Zubehör zum Aufbau komplettieren die am Boden gestapelten Arrays. NL4-Anschlüsse sowohl an der Vorder- als auch an der Rückseite des Geräts ermöglichen eine Verkabelung in Standard- oder Kardioid-Konfigurationen.

Produkt: Archive Live mit Adamson S10
Archive Live mit Adamson S10
Lesen Sie alles über die Audio-technische Umsetzung und wie sich die S10-Systeme in Verbindung mit LAB.gruppen Amping geschlagen haben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren