ProMediaNews
Licht, Rigging, Audio & Video aus einer Hand mieten

Niclen und publitec kündigen Kooperation an

Kooperation NicLen und publitec

„Wir wollen das Leben von Eventtechnik-Dienstleistern so einfach wie möglich machen“, beschreibt Niclen CEO Nico Valasik die Absicht hinter der heute angekündigten Zusammenarbeit zwischen dem Dortmunder Dry-Hire-Unternehmen und publitec, dem Videospezialisten aus Herdecke. Nico Valasik weiter: „Wir denken bereits seit einiger Zeit darüber nach, unseren Vermietpark um Videogeräte wie LED-Wände, Projektoren und Bildregie-Systeme zu erweitern. Mit publitec haben wir jetzt den idealen Partner mit langjährigem Know-how und einem umfangreichen und modernen Sortiment gefunden.“ Jens Richter, Geschäftsführer bei publitec, erklärt: „Neben der Erweiterung unseres Angebotes durch den Zugriff auf eines der größten Dry-Hire-Materiallager für Licht, Rigging und Audio werden unsere Kunden zukünftig auch von Niclens ausgeklügeltem Logistik-Konzept mit kostenlosen Direktfahrten in alle Regionen Deutschlands profitieren. Hier generieren wir einen echten Mehrwert für unsere Kunden.“

Anzeige

In der Praxis soll es für die Kunden beider Unternehmen ab dem 01.05.2019 deutlich einfacher werden, sich Equipment für alle Gewerke eines Live-Events zu beschaffen. Der Bedarf kann dabei wie gewohnt komplett von dem bevorzugten Mitarbeiter bearbeitet werden. Alle Angebotsanfragen werden so – schnell und fachgerecht – aus einer Hand beantwortet und im Auftragsfall die komplette Ware in einer Kommission geliefert.

Beide Unternehmen legen großen Wert darauf, die vielen kulturellen und strategischen Gemeinsamkeiten hervorzuheben, die sie teilen. Nico Valasik: „Unser beider Service richtet sich seit jeher ausschließlich an technische Dienstleister. Wir sind absolut loyal und schließen direkte Geschäfte mit Endkunden aus. Auch die bodenständige Kommunikationskultur bei publitec und Niclen ist ähnlich, vielleicht weil beide Unternehmen ihren Ursprung und Sitz im Ruhrgebiet haben.“ Jens Richter ergänzt: „Wir ziehen auch technisch an einem Strang. Unsere Produktpaletten sind auf dem neuesten Stand, wir haben marktgerechte Stückzahlen für größere Jobs und auch ein ausgeklügeltes Qualitätsmanagementsystem, das dafür sorgt, dass unsere Kunden bei Installation und Betrieb der Geräte keine bösen Überraschungen erleben.“

Niclen und publitec planen ihren ersten gemeinsamen Auftritt auf der Prolight + Sound vom 2. bis 5. April 2019 in Frankfurt. Am Stand E11 in Halle 12.0 können sich Kunden mit ihren Fragen und Anliegen an das Management oder die Ansprechpartner beider Unternehmen persönlich wenden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren